Frage von ifeellikekobe, 29

Ist das Buch "Der Hauptmann von Köpenick" von Carl Zuckmayer ein Theater?

Ist vielleicht eine einleuchtende Frage aber ich frag trotzdem nochmal sicherheitshalber.

Antwort
von hutten52, 17

Es ist ein Theaterstück, auch Schauspiel oder Drama genannt, das in einem Buch abgedruckt ist. 

Tipp: Du erkennst ein Theaterstück sofort, wenn du den Buchdeckel aufschlägst. Da stehen vorne immer Namen von Personen, dann meist ein Doppelpunkt und dann kommt das, was die auf der Bühne sagen. 

Bei einem Roman stehen vorne nicht die Namen von Personen, sondern es stehen Sätze hintereinander, mit denen der Autor, auch Dichter oder Schriftsteller genannt, eine Geschichte erzählt. 

Antwort
von joheipo, 15

Hier erfährst Du es genau:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hauptmann_von_K%C3%B6penick#Literarisches_Echo

Antwort
von HansH41, 11

Es ist ein Theaterstück.

Antwort
von AnnJabusch, 3

Nein, denn ein Theater ist ein Ort, an dem Theaterstücke aufgeführt werden, u.a. "Der Hauptmann von Köpenick".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community