Ist das bisexuell oder lesbisch, unten lesen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn sie sich selbst als lesbisch bezeichnet, ist sie lesbisch!!! Es ist ihr eigenes Recht, sich selbst zu definieren!

Außerdem gibt es eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten zwischen "bi" und "lesbisch" und wo für dich persönlich die Grenze ist, bleibt jeder*jedem selbst überlassen. "bisexuell" hat für mich immer bisschen was von ich-interessiere-mich-gleichermaßen-in-Männer-und-Frauen (aber das kann auch jede*r wieder anders sehen). Das ist bei ihr ja definitiv nicht der Fall. Sie steht auf Frauen und bezeichnet sich deshalb - völlig logisch - als lesbisch. Dass sie auch mal nen Mann attraktiv finden kann, ändert nichts an dieser Tatsache!

Sie wird sich selbst wahrscheinlich viele Gedanken darüber gemacht haben, wo sie ihre eigene sexuelle Orientierung einordnet und welche Bezeichnung für sie selbst am passendsten ist. Und wenn sie eine Bezeichnung gefunden hat, die für sie zu ihren ganz persönlichen Gefühlen passt, dann ist diese Bezeichnung für sie richtig. Und da ist es dann nicht so passend, die von außen in Frage zu stellen. Das könnte leicht so rüberkommen, als würdest du sie in ihren eigenen Gefühlen und ihrem eigenen Wissen um ihre sexuelle Orientierung nicht ernst nehmen. Menschen kennen sich selbst soch immer besser als ihr Umfeld und sollten daher auch nur selbst entscheiden, wie sie sich definieren und das nicht für andere übernehmen.

Aber schön, dass sie eine gute Freundin hat, die sich so viel Gedanken über sie macht! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie will keinen Penis mehr,also Lesbisch.Sie hat sich endgültig entschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann heteroromantik und heteroaexualität trennen, das heißt sie kann auch jungs mögen ohne sie sexuell anziehemd zu finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nicht auf penisse steht, steht sie nicht auf männer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es denn wichtig, wie man etwas bezeichnet? Wenn sie sagt, dass sie lesbisch ist, dann wird sie sich selber auch so fühlen. Und wenn sie trotzdem Jungs süß findet, ist das doch auch nicht schlimm. Bezeichnungen sind nicht notwendig, wenn es um Liebe u.ä. geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich lesbisch könnte aber auch bi mit dem Vorzug von Frauen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke sie ist, bi, denn sie könnte rein theoretisch jederzeit wieder auf einen Jungen stehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?