Frage von RelaxoPokemon, 40

Ist das Bewerbungsschreiben für berufsberatungstermin so ok?

Hallo ich habe ein termin bei der berufsberatung eine Ihrer forderungen waren ein Bewerbungsschreiben.

Musterfirma GmbH Frau Petra Personal Musterstraße 11 12345 Musterstadt

09.12.2015

BEWERBUNG ALS

Sehr geehrte Frau Personal,

über die Internetseite www.bewerbung.com bin ich auf Ihre Stellenanzeige vom XX.XX.XXXX aufmerksam geworden. Nachdem Schulabschluss an der Realschule bin ich laut Ihrer Stellenanzeige für die Ausbildung als XX geeignet. Deswegen bewerbe ich mich hiermit gerne bei Ihrem renommierten Unternehmen.

Mittlerweile besuche ich die XX. In meiner aktuellen Position als Schülerin der neunten Klasse habe ich die Möglichkeit, bei dem Erstellen von Powerpoint und OpenOffice Präsentationen Erfahrung in der strukturierten und sorgfältigen Arbeit am PC zu sammeln und darüber hinaus auch mitzuwirken.

Eine hohe Einsatzbereitschaft sowie sorgfältiges aber effektives Arbeiten beim Zeichnen ist für mich ebenso die Grundlage, um die dort gesteckten Unternehmensziele zu erreichen. Bei Zeichnungen treibt mich die Motivation, stetig besser zu werden, an und bildet damit die Grundlage für ein erfolgreiches Arbeiten in Ihrem Unternehmen. Als leidenschaftlicher Teamsportler reizen mich, die mir übertragenen Aufgaben bei der konstruktiven Arbeit im Team und Alleine.

Mein Ziel ist es, die angeeigneten Fähigkeiten gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einzusetzen und mich dabei selbst kontinuierlich weiterzuentwickeln, um stets eine leistungsfähige Mitarbeiterin in Ihrem Unternehmen zu sein.

Gerne überzeuge ich Sie bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch von meinen Fähigkeiten.

Mit freundlichen Grüßen bla bla

Antwort
von rotreginak02, 23

Hallo RelaxoPokemon,

man merkt bei deinem Anschreiben auf jeden Fall, dass du dir viel Mühe gemacht hast, zumal du ja noch junge Schülerin bist.

Manche Sätze sind noch etwas holprig, aber für einen Berufs-Beratungstermin sollte es reichen. Die werden dir sicher auch stilistische Verbesserungsvorschläge nennen.

Ich verbessere deshalb mal nur das Wesentliche:

"Nachdem Schulabschluss"  ---> richtig= nach dem, besser wäre, den Satz zu ändern, Vorschlag.: Laut Ihrer Stellenausschreibung für die Ausbildung zu XX...bin ich nach dem Realschulabschluss.....

"Mittlerweile besuche ich die XX. In meiner aktuellen Position als Schülerin der neunten Klasse habe ich die Möglichkeit" ---> mittlerweile passt hier nicht so gut und das mit der aktuellen Position schreibt man eher als bereits Berufstätiger, Vorschlag: Zur Zeit besuche ich die neunte Klasse der XY-Realschule, an der ich bereits praktische PC-Erfahrung mit den Programmen OpenOffice und Powerpoint sammeln konnte.

"Mein Ziel ist es," ---> auch wenn man es immer wieder liest, das es muss weg, richtig: mein Ziel ist,...

------------------------------------------------------------

Wie gesagt, manche Sätze würde ich weglassen oder noch anders formulieren (konkreter formulieren..), aber dafür ist doch sicherlich der Termin geeignet ,das alles zu besprechen.

Ich wünsch dir viel Erfolg!

Kommentar von RelaxoPokemon ,

Danke für die Verbesserung, kam auch sehr gut an!


LG RelaxoPokemon

Kommentar von rotreginak02 ,

das freut mich sehr!

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 17

Hallo,

du solltest dieses Anschreiben nicht nur schreiben, weil es eine Forderung ist. Ein paar Tipps hast du ja schon bekommen. 

Aber meiner Meinung kommt das wirklich Fachliche viel zu kurz. Hast du denn schon mal überlegt, welche Ausbildungen für dich in Frage kommen?

Kommentar von RelaxoPokemon ,

Ja ich weiß,  war mir auch relativ unsicher mit dem fachlichen aber nein ich suche noch eifrig weiter.

LG

Antwort
von RelaxoPokemon, 24

ist kopiert also nicht wundern falls schlecht strukturiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten