Frage von rudisma, 74

Ist das Bewerbungsanschreiben gut oder fehlt da was bzw. gehört da was nicht hin?

Hey liebe Community,

Ich möchte mich als Kaufmann im Einzelhandel bewerben (Ausbildung) und hab grad mein Anschreiben fertig geschrieben. Ich bin mir jedoch nicht ganz sicher ob das Anschreiben gut geworden ist oder da was fehtl bzw. etwas falsch ist. Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

VVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVV

Vorname,Nachnahme Ort,den XX.XX.XX Straße/HausNr. PLZ,Ort Telefon

Unternehmen Str/HausNr. PLZ,Ort

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kaufmann im Einzelhandel

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch Ihre Internetseite und einer Mitarbeiterin habe ich erfahren, dass Sie für dieses Jahr einen Auszubildenden als Kaufmann im Einzelhandel suchen. Ich bin an dieser Ausbildungsstelle sehr interessiert und möchte mich bei Ihnen bewerben.

Zurzeit besuche ich die "Schule in xxxxxxx". Dort erreiche ich im Sommer 2016 die Fachoberschulreife.

Im Frühjahr letzten Jahres habe ich bereits ein Praktikum in der Paketzustellung bei der Post gemacht. Während des Praktikums habe ich Pakete sortiert und ausgeliefert. Die Aufgaben beim Praktikum gefielen mir und ich hatte recht viel Kundenkontakt welchen ich ebenfalls sehr gut fand und mich darauf brachte mich in dieser Berufsrichtung zu bewerben.

Ich bin sehr zuverlässig und kann gut mit Menschen umgehen. Mein Anleiter während des Praktikums war auch sehr zufrieden mit mir.

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch. Selbstverständlich bin ich gerne bereit einige Zeit zur Probe zu arbeiten, damit Sie mich besser kennenlernen können.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Antwort
von MiriamLudwig98, 41

Ersten in den Abschnitt über deine Eigentschaften den letzten Satz weglassen ergänze mehr Fähigkeiten zB kommunikativ offen... Und ändere den ziemlich am Ende in ich würde mich über ein persönliches Gespräch sehr freuen um im allgemeinen würde ich mehr Fachbegriffe dh gehobenere Ausdruck verwenden

Kommentar von rudisma ,

Dankeschön! Ja hab beim kopieren anscheind was gelöscht ;D

Kommentar von MiriamLudwig98 ,

Ok super sonst schaue einfach nochmal im Internet nach Vorlagen für eine Bewerbung in deiner Richtung und vergleiche mehrer mit deiner

Antwort
von SJ7IFVQ5, 20

Das hört sich alles nicht so rund an... Wieso legst du das nicht einfach einer dafür zuständigen berufseinstiegsbegleiterin im Arbeitsamt vor?

Antwort
von EdnaImmers, 22

"......

War doch zu kompliziert 

Kommentar von rudisma ,

Danke <3 :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community