Frage von LilCookiefreak, 79

Ist das Betrug oder ist jede Frau so?

Hey..

ich bin seit einiger Zeit glücklich mit einem Mann zusammen und ich bin mir ziemlich sicher, dass er "der richtige" ist.. Er war voher lange mein bester freund und wir können noch miteinander lachen wie an Tag 1.. Wir verstehen uns einfach blind und ja.. Man könnte sagen, dass wir uns gefunden haben, ohne jetzt naiv klingen zu wollen oder so..

Nun.. da ist nur ein kleines Problem..

Ich mag es, zu sehen, wenn ich einem Mann gefalle oder wenn sich Männer in mich verlieben.. Es gibt mir irgendwie Bestätigung und Selbstbewusstsein, wenn ich sehe, dass mich jemand gut findet.. Aber ich würde niemals auch nur einen Gedanken daran verschwenden, einem anderen Typen meine Aufmerksamkeit zu geben, egal ob körperlich oder seelisch.. Bewusst Betrügen würde ich niemals, da würd ich mich lieber ne Klippe runterstürzen..

Ich habe mehr männliche als weibliche Freunde, zu den männlichen Freunden hab ich ein ganz normales Verhältnis und bei denen ist es nicht so, dass ich diese Anerkennung brauche.. Aber sobald ich merke, dass ein Mann interesse an mir hat, find ich das irgendwie an sich interessant und ich fühle mich einfach wohler in meinem Körper und das hilft mir wiederum, mich in meiner Beziehung wohlzufühlen.. Ich wurde schon einmal betrogen und wenn ich sehe, dass Männer mich attraktiv finden, bin ich mir sicher, dass mein Freund es auch tut..

Ist das betrügen, wenn ich Komplimente oder ähnliches von anderen Männern mag? Oder sollte mir sowas egal sein? Ist nicht jede Frau irgendwie so? :D

Antwort
von Jack19X1, 14

Ja, erinnert mich an die Folge "Rubbernecks" bei "American Dad". Gezieltes Gaffen auf andere Frauen, ohne dass es der eigenen Ehefrau auffällt.

Und wie auch in dieser Folge erklärt wird: Es ist in Ordnung, wenn du ihn/sie nicht betrügst.

Kommentar von LilCookiefreak ,

Schaue die Serie nicht, aber wenn sie es dem Zuschauer vermittelt, schiebe ich die Schuld falls mein Freund das anders sieht als ich einfach auf American Dad.. ;)

Kommentar von Jack19X1 ,

Gutes Mädchen :-)

Antwort
von Ringoscarlett, 11

Es ist immer schön, Komplimente zu bekommen. Aber man muss unterscheiden, ob Komplimente, wenn sie kommen, willkommen sind - was normal ist - oder ob du sie regelmäßig brauchst, damit du dich gut fühlst. 

Du sagst, du wurdest schon einmal betrogen. Das kann das Selbstbewusstsein eines jeden Menschen ordentlich beschädigen. Das Problem fängt dann an, wenn die Komplimente ausbleiben und du daraufhin aktiv versuchst, welche zu bekommen. Wenn du dich auffälliger kleidest, um Männern zu gefallen, wird sich dein Partner irgendwann fragen, ob seine Liebe und seine Bestätigung nicht mehr ausreichen. 

Antwort
von PenguinGirlAnzu, 29

Das ist normal :D Du gehst ja nicht wirklich fremd, und es ist natürlich das man sich dadurch "besser" fühlt :3 Man fühlt sich einfach wohler im Körper und alles, daher ist alles in Ordnung^^

Kommentar von LilCookiefreak ,

Danke :)

Antwort
von Hanbinnie, 7

Das ist komplett in Ordnung! Ich habe ebenfalls mehr männliche Freunde als weibliche und wohne mit diesen sogar im selben Haus. Meine untere Wohnung teile ich mir sogar mit meinem festen Freund und unserem besten Freund. Ich mag es wenn ich bemerke, ich gefalle einem Jungen, aber ich betrüge meinen Freund nicht. Er weiß selber, dass sowas nicht mache, deshalb ist er auch einverstanden damit, dass ich so viel mit den anderen unternehme, weil es eh alles auch seine Freunde sind :D Er hat nichts dagegen, dass ich meinem besten Freund sehr nah bin. Es ist wirklich kein Problem was du da geschrieben hast. Du machst nichts falsches. Es ist normal

Antwort
von toniaf, 28

Sollte eigentlich egal sein. Du machst ja nichts falsches

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten