Frage von DontSmoke, 130

Ist das Betrug bei Ebay Kleinanzeigen?

Hallo! Bei Ebay Kleinanzeigen habe ich ein Angebot gefunden, welches ich gerne annehmen würde. Das Geld habe ich gestern überwiesen und heute hab ich geguckt ob das Angebot noch drin steht, und das tut ist sogar noch teurer dann habe ich ein anderes Angebot gefunden mit den selben Bildern aber ein anderer Anbieter Nun stellt sich mir die Frage ob ich die Überweisen zurückziehen soll... Hat da jemand schon Erfahrung und Tipps? liebe Grüße

Antwort
von Dommie1306, 65

Ebay Kleinanzeigen + Überweisung = Dumme Idee... davor warnt sogar Ebay Kleinanzeigen selbst..

Warte jetzt noch ein paar Tage ab, wenn du dann aber keine Ware erhälst bleibt dir wohl nur Folgendes übrig:

Du kannst Anzeige wegen Betruges erstatten (§263 StGB) bei der Polizei erstatten. Dieses Delikt bei uns in der Polizei Alltag, da es ein Massenphänomen ist. Wir können anhand der Überweisungsdaten den Kontoinhaber ausfindig machen. Aber das würde dir dann das Geld nicht zurückbringen, da die Polizei nur für das Strafverfahren zuständig sind. Um deine finanzielle Ansprüche durchzusetzen, brauchst du aber ein Zivilrechtsverfahren, wofür du einen Anwalt brauchst.

Solltest du betrogen werden, läuft das Ganze wie folgt ab: Du erstattest bei der Polizei Anzeige wegen Betrugs. Du gehst zu einem Zivilrechtsanwalt (musst du erstmal in Vorkasse übernehmen). Dieser stellt ein Akteneinsichtsgesuch bei der zuständigen Staatsanwaltschaft und bekommt somit die Daten des Betrügers. An diesen richtet er die Forderung bzgl. deinem Geld. Der Betrüger zahlt das von dir "erschlichene" Geld und die Anwaltskosten. Somit gehst du ohne finanziellen Schaden aus der Sache raus.

Viel Erfolg

Antwort
von Thather, 64

Grundsätzlich solltes Du vorsichtig sein, für was du Geld überweist. Eine Überweisung kann man, soweit ich das weis, nicht zurückziehen.

Bei Kleinanzeigen ist es besser bei Abholung Bar zu zahlen.

Wenn es bei Dir geht, hole das Geld lieber zurück und besprich das mit dem Verkäufer.

Antwort
von Wissensdurst84, 80

Guten Morgen,

Ebay Kleinanzeigen immer nur per Abholung vor Ort abholen, aber nie per Überweisung, Western Union, oder sonstige zweifelhafte Zahlungsmöglichkeiten.

Ich hoffe der Betrag war nicht zu hoch.

Wissensdurst84

Antwort
von OnkelSchorsch, 61

Falls du die Überweisung rückgängig machen kannst, wäre das eventuell eine gute Idee.

Bitte beachte die Sicherheitshinweise von eBay Kleinanzeigen:

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/sicherheitshinweise.html

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen.

In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt.
Antwort
von blackforestlady, 64

Nur Bares ist Wahres, Dass Geld bekommst Du nicht mehr wieder und die Ware auch nicht.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 31

Wenn Du gestern überwiesen hast, ist es zu spät, um zu versuchen, die Überweisung vor Wertstellung auf dem gegnerischen Konto zurückzurufen.

Das klappt nur in einem sehr kleinen Zeitrahmen. Informiere Dich bitte hier:

http://www.bankverzeichnis.com/kann-man-eine-uberweisung-zuruckbuchen/

Ansonsten hättest Du spätestens diesen Hinweis beachten sollen:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung...

Verlinke doch mal die Anzeige.

Antwort
von oppenriederhaus, 44

Überweisungen kann man nicht zurückziehen !

Da eBay Kleinanzeigen für Selbstabholer gedacht ist, sind  dem Betrug alle Türen offen.

Hoffe, dass Du den Artikel trotzdem bekommst - Viel Glück 

Kommentar von AppleWer ,

Überweisungen kann man zurückrufen.

Kommentar von Carlystern ,

Nein Überweisungen kann man nicht zurückholen. Du verwechselst das mit Lastschrift.

Antwort
von ReckerM82, 60

Ebay kleinanzeige darfst du NIEMALS überweisen
Da gibt es keinen Käuferschutz
Immer persönlich abholen
Kann sein das dein Geld nun futsch ist

Kommentar von Wissensdurst84 ,

Käuferschutz gibt es bei Ebay bei Auktionen auch nicht wenn Überwiesen wird. Nur mit paypal

Kommentar von Carlystern ,

Was er damit sagen will Ebay Kleinanzeigen ist kein Ebay!

Antwort
von Deichnixe, 31

Nun warte doch erstmal ab. Adresse und Kontodaten hast du? Lass dir vom Anbieter die Sendungsnummer schicken. 

Antwort
von BoniCoca, 39

Moin.

Du hast das Recht, den Gegenstand zubekommen, wenn du mit dem Verkäufer einen Vertag abgeschlossen hat.

In dem falle, du musstest ja die Daten haben von seinem Konto, das heißt du kriegst den Gegenstand, wenn nicht, kann man dagegen angehen.

Der Preis ist der, der am Anfang vorgeben war. Wenn dort 60 Stand und du hast dann überwiesen und wenig später 100 Steht, kriegst du es für 60.

Fake? Muss nicht. Vielleicht hatte dieser keine Kamera. Nur wenn da jetzt Kratzer auf dem gegenstand sind oder ähnliches kann es zurück verlangt werden.

Laut meines Wissens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community