Frage von patkup, 46

Ist das bei Privatinsolvenz erlaubt?

"Werbefilme" für seine selbstständige Arbeit bei youtube hochladen?? Wo die Person dann ihre Arbeit bewirbt (teure Dienstleistungen)??? Die Person hat über den Ehemann zwei Firmen gründen lassen, aber sie selbst bewirbt auf youtube diese Arbeit nicht zu knapp und ist das tragende Gesicht. Da ich selbst eine sehr unangenehme Erfahrung mit dieser Person gemacht habe, irritiert mich dies...darf man so etwas bei Privatinsolvenz?

Expertenantwort
von TheGrow, Community-Experte für Recht, 16

Hallo patkup,

selbstverständlich darf Jemand der sich in einer Privatinsolvenz befindet, Filme hochladen.

Die Person ist ja sogar verpflichtet, jede Art von Arbeit anzunehmen, insofern die Arbeit zumutbar ist.

Wenn die Person durch die "Werbefilme"  eine Arbeit wahrnehmen kann, freut sich doch jeder Gläubiger, denn abgesehen von einem Gewissen Teil, denn der Schuldner von seinem Einkommen für sich selbst behalten darf, muss er die Einnahmen an die Gläubiger abtreten.

Problematisch ist das Ganze für den Schuldner nur, wenn er Arbeiten geht, die Einnahmen offiziell an den Ehemann gehen und er sich selber weiterhin als mittelos bezeichnet um um die Abgaben an die Gläubiger herumzukommen.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von schleudermaxe, 27

Aber besteht denn ein Arbeitsverbot? Das habe ich noch nie erlebt, daß ein IV so etwas verbietet.

Kommentar von patkup ,

Ich habe gefragt, weil ich mich damit nicht auskenne.

Kommentar von Bitterkraut ,

Insovent wird man, wenn man seine Schulden nicht mehr bezahlen kann. Wenn man dann nicht arbeiten dürfte, wär das ja unsinnig, dann könnte man seine Schulden ja nie mehr bezahlen Das Ziel ist aber, daß die Gläubiger ihr Geld bekommen, oder zumindest so viel wie möglich.

Der Sinn der Insolvenz ist, daß man nach einer gewissen Zeit, in der man sich nachweislich bemüht hat, soviel Schulden wie möglich zu zahlen, von den restlichen Schulden befreit wird. So daß man eine neue Chance hat und nicht sein Leben lang in einem Schulden und Zinsen - Karusell hängt. Dazu ist es nötig, daß man versucht, Geld zu verdienen, bzw. daß man welches verdient.

Antwort
von Bitterkraut, 27

Warum sollte man das nicht dürfen? Denkst du, wenn man insolvent ist, darf man kein Geld mehr verdienen? Das wär ja ziemlich kontraproduktiv, meinst du nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten