Frage von sihnchen, 58

Ist das bei den Kontaktlinsen normal?

Hallo. Ich habe heute Vormittag meine ersten Kontaktlinsen bekommen. (Ich glaube harte/formstabile Linsen). Ich hatte vorher eine Brille, die ich aber nur vor dem PC oder beim Lesen getragen habe. Jetzt habe ich die Linsen durchgehend drin und ich habe das Problem, dass ich rechts sehr gut sehe und links ist es ein bisschen verschwommen. Ist das Anfangs normal oder sollte das nicht sein? Ich habe gelesen, dass es am Anfang normal sein kann, aber dann müsste ich das ja auf beiden Augen haben oder? Ich hab dann einfach ein komisches Gefühl beim Schauen, wenn es links ein bisschen verschwommener ist. Es ist nicht viel. Aber ich merke es eben ein bisschen. Was meint ihr? Ach ja und das sind die Probelinsen. In zwei Wochen habe ich den nächsten Termin beim Optiker. Ich danke euch

Antwort
von SiViHa72, 37

Wart mal noch ein bisschen.

Es sind ja zwei Augen.. die können eben auch unterschiedlich reagieren.
Ich sag mal: wenn Du ein paar Schuhe kaufst, kanna uch rechts drücken und links nicht).

Wenn das weiter so bleibt, würde ichj mich schon vor den 2 Wochen beim Optiker melden.

Antwort
von Noidea333, 31

Also entweder, die Linse ist nicht richtig sauber oder die Stärke stimmt noch nicht. Würde mir jetzt so spontan dazu einfallen.

Also als normal würde ich das jedenfalls nicht bezeichnen. Hast du schon mal probiert, sie nochmal zu reinigen?

Bei mir war das auch früher manchmal. Nach dem Reinigen war es aber wieder besser. Ich hatte eher Probleme mit der allgemeinen Verträglichkeit nach ein paar Jahren, wegen der zu geringen Tränenflüssigkeit.

Wenn es wirklich nicht besser wird, würde ich vorher nochmal zum Optiker gehen. Die können am ehesten feststellen, woran es liegt :-)

Kommentar von sihnchen ,

Beim Sehtest heute wurde gesagt, dass es gut aussieht

Kommentar von Noidea333 ,

Dann tendiere ich eher zur Tränenflüssigkeit. Trinkst du genug? Und wäschst du deine Augen auch ausreichend? Meine sind auch  manchmal verschwommen und das ohne Kontaktlinsen. Ich bin halt ziemlich müde und habe Schlafsand in den Augen und/oder das liegt an den Allergien wegen dem Frühling. Der Wind ist auch nie gut für die Augen, wenn Kontaktlinsen drin sind.

Kommentar von sihnchen ,

Ich trinke meistens zu wenig. Aber müsste das dann nicht auch auf beiden Augen sein? Ich versuche mal, die Linse zu waschen, wenns nicht besser wird. Es ist auch das Auge, das vor den Linsen schlechter geworden ist. Vielleicht dauert es dann noch etwas länger, bis es sich daran gewöhnt hat.

Antwort
von sihnchen, 26

Achja und das verschwommene ist auch nicht durchgehend. Manchmal ist es auch nach ein paar mal blinzeln wieder weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community