Frage von Midnight1999, 28

Ist das (auch) Trichotillomanie?

Seit einigen Jahren habe ich das Bedürfnis (nicht den Drang/Zwang), mir an den Haaren zu ziehen. Es geht dabei um's Ziehen, nicht um's Ausreißen. Das Bedürfnis kommt stellenweise. Wenn ich dann die richtige Stelle, Strähne erwischt habe, ist das vergleichbar mit einer Massage. Ist das auch Trichotillomanie?

Antwort
von Ostsee1982, 5

Ist das auch Trichotillomanie?

NEIN

Antwort
von Hooks, 16

Ich würde eher sagen, das ist eine dumme Angewohnheit. Ich mache das auch ;-)

Versuche, Langeweile zu vermeiden.

Kommentar von Midnight1999 ,

Ich mache es gerade wieder & mir ist nicht langweilig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten