Frage von cuubed, 53

Ist das ASRock 980DE3/U3S3 AMD 760G amd Crossfire fähig?

Steht oben ^ |

Antwort
von HansAntwortet, 35

Nein, und es lohnt auch in keiner Konstellation ein Am3 Board noch aufzurüsten bzw Crossfire mit so einer Cpu zu kaufen.

Kommentar von cuubed ,

am3+*

Kommentar von cuubed ,

ich habe einem Fx 8300 und sag jetzt nicht das der schlechter ist als der i3 6100

Kommentar von HansAntwortet ,

Gut, dann isses halt ne Am3+ CPU auf nem AM3 sockel.

Und leider doch, der i3 stampft den FX in den boden.

Kommentar von JimiGatton ,

Jepp, der i3-6100 stampft beim zocken auch den FX-8350 in den Boden : http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Tests/Rangliste-Bestenliste-11...

Etwas runterscrollen und bei Benchmarks "Gaming" anklicken.

Selbst der 9590 ist nur 3% stärker (lol und rofl).

Kommentar von onomant ,

Game-Resolution  1.280 x 720,

Nicht grad ein aussagekräftiger  Benchmark. In höheren Auflösungen sieht die Sache schon ganz anders aus, zumal immer mehr Spiele mehr als 4 Kerne unterstützen

Kommentar von HansAntwortet ,

@onomant

Die CPU hat recht wenig zutun mit der Auflösung. Höhere Auflösung bringt die GPU ins schwitzen. Nicht die CPU. Die muss ja keine Bildpunkte berechnen.

Kommentar von onomant ,

Und die CPU versorgt die GPU mit entsprechenden Daten. Grad bei Nvidia dank Treiberoptimierung besonders viel samt Aufteilung auf alle Kerne. 
Auch bei höheren Auflösungen wird die CPU sehr wohl mehr belastet.

Kommentar von cuubed ,

ich Blick jetzt nicht mehr durch.. was ist jetzt besser?

Kommentar von cuubed ,
Kommentar von cuubed ,

laut diesem Video ist der Fx 8300 besser

Kommentar von cuubed ,

außer cod

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community