Ist das Anschreiben okay/Ausbildung zur Apothekerin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Anschreiben ist gut gelungen. Ich würde allerdings noch einen Absatz nach 

" Nach ausführlicher Recherche und einem Schulpraktikum in einer Apotheke habe ich erste Erfahrungen und Einblicke erhalten die mein Ausbildungswunsch bestärkt haben. " einfügen, dann wirkt es nicht so "klumpig" :) Das trennt das -Warum dieser Beruf- vom -Das bin ich- teil 

Grüße O/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verwechsle hier nichts, der Pharmazeutisch kaufmännisch Angestellte stellt keine Medikamente her. 

Das macht entweder der "richtige"Apotheker oder der/die Pharmazeutisch Technische Assistent/in.

"Ich bin ein Mensch,  der seine Aufgaben stets selbstständig und sorgfältig erledigt." 

Besser weglassen, da es bestimmt nicht gut ankommen würde, wenn du das extra betonen/schreiben musst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung