Frage von GoldherzAmber, 61

Ist das alles nur Wachstum?

Hallo ihr lieben, Bitte kein: geh zum arzt. Das mach ich, wenn es nicht besser wird. Ich wachse seit ca. 2 Wochen und habe abends beinschmerzen. Das ist ja normal. Dann ist mir manchmal übel, soweit normal. Dann habe ich vor einer Woche Kopfweh dazu bekommen.Noch normal? Manchmal ist mir auch noch so, als würde ich schwer luft kriegen ist das normal? Das andere ist, das ich seit heute beim Essen so ein prickeln am Ohr spüre... Vllt. Bilde ich mir das nur ein... Kann mir jemand sagen, was das alles ist? LG Amber

PS: Bin 12 und weiblich.

Antwort
von Tommkill1981, 28

Was verlangst Du jetzt von uns? Wir sind keine Ärzte .

Das kann doch mehrere Ursachen haben. Ein Arzt untersucht doch auch erst bevor er eine Diagnose stellt. Wir könnten wenn überhaupt nur Vermutungen auf stellen, doch damit ist Dir sicherlich nicht weiter geholfen.

Sowas kann Dir wirklich nur ein Arzt sagen. Sorry...

Kommentar von GoldherzAmber ,

Und wenn das jemand schonmal hatte? Dann könnte er mir was sagen oder?

Kommentar von Tommkill1981 ,

selbst wenn jemand vielleicht solche Symtome schon mal hatte, heißt das noch lange nicht das es dann am wachstum liegt...Manchmal frage ich mich echt wie (Dumm) manche Leute sind und mit Ihrer Gesundheit spielen und sich darauf verlassen was irgendwelche Hobby Ärzte im Forum schreiben...Sorry aber das platzt mir der Hals....


Jeder Mensch ist anders, wie schon gesagt es kann mehrerUrsachen haben...

Kommentar von GoldherzAmber ,

Ok ok chill -.-

Kommentar von Tommkill1981 ,

Es geht doch hier um deine Gesundheit oder? Also wenn es nicht besser wird dann gehe zum Arzt. Ich meine es ja  nicht böse. Doch verlasse Dich nie auf irgendwas was andere im Netz schreiben was Du haben könntest.

Kommentar von GoldherzAmber ,

Ich bin mir relativ sicher dass ich wachse. Meine Mutter sagt das auch aber naja..

Kommentar von Tommkill1981 ,

Klar kann es was damit zu tun haben, aber es können auch andere Faktoren sein die die Schmerzen herbei führen...

Kommentar von GoldherzAmber ,

Hm wenn man in Betracht zieht, dass ich die letzten Tage großen Hunger habe...

Antwort
von Zarina88Niony, 28

also, arzt ist keine schlechte idee.... Seit wie lange hast du es denn schon?

Kommentar von GoldherzAmber ,

2 Wochen und ich glaube, das Prickeln hat sich gerade gelegt. Jetzt ist halt noch Kopfweh..

Kommentar von Zarina88Niony ,

vlt. Pupertät? Nein, kann nicht sein.... Hmmm, vlt hast du schlecht geschlafen? Wie fühlt sich denn das beinschmerzen an?

Kommentar von GoldherzAmber ,

Wie so ein Ziehen. Ich hatte das mal vor einem halbem Jahr und da hatte ich dazu noch rippenschmezen. Jetzt ist halt das Kopfweh neu. 

Kommentar von Zarina88Niony ,

aso, kein krampf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten