Frage von PeterDede, 120

ist das allein sein mein Schicksal?

Ich bin fast 90 Prozent von meinem Leben bisher alleine. Ich bin deutlich älter wie 20 und finde das langsam selbst merkwürdig. Alle anderen haben eine Beziehung, nur ich nicht!. Ich sehe normal aus, treibe viel Sport und bin sehr aktiv. ich weiß einfach nichtmehr weiter. Ich glaube es ist mein Schicksal. Ist sowas Schicksal alleine zu sein oder ist man oft daran selbst Schuld?

Antwort
von ChrisDeMarco, 34

Dein Schicksal ist , was du dir selbst auferlegst.

Das Ganze muss ja nicht auf bewusster Ebene stattfinden.

Oft verhindert unser innerer Kritiker das wir unser Leben so ausleben, wie wir es eben gerne würden. Und mit der Zeit merkt man das selbst nicht mal mehr, eben weil wir immer auf Ihn gehört haben.

Ich habe den Glauben daran, das jeder in der Lage ist sein eigenes Schicksal zu schmieden ... denn was irgendein Mensch , irgendwo auf der Welt tun kann... das können wir anderen auch.

Deine Freunde leben in einer Beziehung, du kannst es auch.

Jemand besteigt den Mount Everest, du kannst es auch.

Einer deiner Freunde ist der schnellste Sprinter der Welt ? Du kannst es auch sein.

Es ist eigentlich egal was man tun möchte , das wichtigste dabei ist nicht das du es tun willst , sondern das du wirklich entschlossen bist es zu tun.

Will zum Beispiel ein Shaolin-Mönch , genau wie sein Meister, die aufeinanderliegenden Platten mit seiner Faust durchschlagen, darf er keinen Zweifel daran haben es zu schaffen. Denn wenn er nicht entschlossen genug ist und nur einen Moment zögert, könnte es sein das er sich das Handgelenk bricht.

LG

Antwort
von SaxoDJ, 27

Bei mir (m) isses genauso... :)
Ich sehe auch relativ "Normal" aus, bin halt einfach nicht so der Frauentyp...
Naja, mit 20/30 hat man doch noch soooo viel vor sich... 👍
Klar, ist manchmal ganz traurig, aber irgendwie kannst du ja als Single nachen was du willst...
...Hat auch seine Vorteile XD
Manche Menschen haben halt so ne Aura...

Egaal, mach dir nicht so viele Gedanken,
LG -
Saxo 😊

Antwort
von nowka20, 12

dein schicksal hat dich noch für etwas besonderes aufgehoben

habe geduld, es wird schon werden!

Antwort
von AnonymerBaer, 25

Mach dir mal nicht ins Hemd. Du bist noch jung. Da kommt schon noch die oder der richtige für dich. :)

Antwort
von bachforelle49, 12

nimm statt Schicksal den Begriff Schuld, denn wenn du Liebe nicht geben kannst oder willst, dann wirst du auch keine empfangen oder anders ausgedrückt: wenn du um dich die Mauern nicht einreißt, dann kommen die anderen auch nicht auf dich zu... Aber sieh das mal so: dadurch bleibt dir viel Ärger erspart! (Aber auch Erlebnisse..) Das Schicksal des Menschen ist eben so, daß er ein Individuum - also Einzelwesen ist - mit allen Konsequenzen...:-)

Aber gleichwohl wünsche ich dir, daß du bald einen Partner findest, mit dem du durch dick und dünn gehen kannst bzw. der mit dir durch erwähntes geht...

Antwort
von Wuestenamazone, 26

Vielleicht bist du zu schüchtern und gehst zu wenig unter Leute. Keiner muß alleine sein. Überleg dir mal was du ändern könntest. Auf jeden Fall mußt du unter Leute

Antwort
von tellME30, 63

Guten Abend,

die Frage so pauschal zu beantworten ist sicherlich schwierig. Es kann sein das die eigenen Ansprüche zu hoch sind und man diese überdenken sollte. Vielleicht bist du auch nicht "aktiv" genug was das Kennenlernen von Frauen betrifft? Wenn dem so ist dann nutze doch das breite Angebot der heutigen virtuellen Welt voll und ganz aus. Singleportale, Chats, Kontaktanzeigen, FB-Gruppen - ... all dieses. Es sind nicht wenige die sich heutzutage dort kennen und auch lieben lernen. 

Schicksal ist es nur dann wenn man es hinnimmt und nichts tut um das zu ändern. Also nur Mut und ran an die Frauenwelt :-) 

LG

Antwort
von MisakiDeMei, 34

Ich verstehe der Leute Problem nicht. Ich bevorzuge Einsamkeit und Ruhe, fern von Gesellschaftlichen Bindungen aber naja.

Wenn du 90% deiner Zeit alleine bist, wie kannst du dir dann so sicher sein, Attraktiv zu wirken?

Andererseits ist das dein Vorteil. Viele Männer halten sich trotzt angemessenen Aussehens für unattraktiv und geben damit im Umfeld von Frauen das Bild ab, ängstliche Hasen zu sein. Manche Frauen stehen darauf, die meisten wollen aber mehr. Besuch Diskotheken, such dir ein Gesellschaftliches Hobby, unternimm was mit Freunden, sprich die Frauen einfach an!

Von nichts kommt nichts

Also - Selbst Schuld! Schicksal ist nur was für die, die daran Glauben. Du hinterfrägst, also Glaubst du nicht. Dann ist deine Aufgabe, etwas zu tun!

Viel Glück da draußen!

Misaki

Antwort
von michelangelo3, 27

Na ja, vielleicht sowas wie selbst erfüllende Prophezeiung. Von Schicksal würde da nicht ausgehen.

Schließlich kann dir deine Herzdame jeden Tag über den Weg laufen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community