Frage von UiOi14, 84

Ist das alarmierend oder normal im Auge?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buddhishi, Community-Experte für Angst, Gesundheit, Medizin, 30

Hallo UiOi14,

sieht nach einem geplatzten Äderchen aus. Das passiert schon mal z. B. nach einer körperlichen Anstrengung oder nach zu festem Reiben über das Augenlid.

Damit wäre es etwas Normales und nicht alarmierend. Wenn Du es möchtest, kannst Du ein Stückchen Küchenkrepp mit kalten Wasser benetzen und kurz drauflegen, musst Du aber nicht. Ist mehr für das Gefühl, etwas getan zu haben :-)

Gute Besserung

Kommentar von Buddhishi ,

Danke für den Stern :)

Antwort
von noname68, 25

auch die hornhaut im auge wird durchblutet. und dabei kann es auch mal durch mechanische einwirkung (extrem: "blaues auge" rotunterlaufen) zu einblutungen kommen. die bilden sich aber genau so wieder zurück wie hämatome am rest des körpers.

Antwort
von Hamsterfragen05, 37

Das ist normal. Das bedeutet, dir ist eine kleine Ader geplatzt. Ist nicht weiter schlimm, habe ich auch manchmal.

Kommentar von UiOi14 ,

Und wie lange dauerts bis das verschwindet?

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Kommt drauf an, bei so etwas " kleinen " ca. 15 - 20 Min..

Antwort
von Lavazzza, 22

ist ist ganz Normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community