Frage von saraahaa, 85

Ist das Abitur sehr schwer? -__-?

Ich habe total angst vor dem Abitur... Ist das sehr schwer??

Antwort
von FeeGoToCof, 85

Das Abitur ist eine "Reifeprüfung". Du bist auf dem Gymnasium und hast es schon bis hierhin geschafft. Die beste Voraussetzung um eine Abschlussprüfung zu schreiben, die darauf aufbaut, was Du in den letzten Jahren schon gelernt und geleistet hast. Das Abitur ist die logische Konsequenz, Deiner Schullaufbahn. Mehr nicht.

Jede Ausbildung hat eine Prüfung am Ende.

Expertenantwort
von DieChemikerin, Community-Experte für Schule, 63

Hi.

Ich gehe in Berlin zur Schule (altsprachliches und sehr anspruchsvolles Gymnasium) und in meinen Augen ist es einfach. Ich habe mich in beinahe allen Fächern verbessert.

In Bayern oder so sieht das Ganze wieder anders aus (habe Freunde, die dort leben)...

ALso: Es kommt auf die Gegebenheiten an.

LG ShD

Antwort
von Eddcapet, 65

Kommt drauf an in welchem  Bundesland du ihn machst. In Bayern ist er sehr viel schwieriger als in den anderen Bundesländern.

Antwort
von kleinefragemal, 71

kommt drauf an ..wenn du normal in der Oberstufe keine Probleme hast, wirst du beim Abi denke ich auch keine haben. Es sind zwar mehr Themen bzw mehr Stoff als bei einer normalen Klausur, auf die man sich vorbereiten muss, aber vom Niveau her ist es nicht unbedingt schwerer als die Klausuren, die man vorher in der Q2 schreibt (abgesehen von den Naturwissenschaften, die sind glaub ich echt nicht soo leicht im Abi.. aber jedem das seine^^)

Antwort
von schokocrossie91, 37

Ich habe Abitur in Hessen gemacht und war fast schockiert, wer aus meinem Jahrgang da alles durchgekommen ist. Schwer ist es also wirklich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten