Frage von lobster3221, 37

Ist dar was dran oder nicht?

Was haltet ihr von dem Video, denkt ihr das ist wahr? https://www.youtube.com/watch?v=FO5StODFyvw

Antwort
von marcus1984, 14

Hallo,

persönlich halte ich das Video für überzogen. Sicherlich setzt die NATO gegenüber Russland nun auf Abschreckung und es ist möglich, dass vermehrt Panzer und Waffen nach Osteuropa, also vor Russlands Grenzen transportiert werden. Dies wird allerdings eher für den Verteidigungsfall relevant sein, da nicht davon auszugehen ist, dass die NATO Russland angreifen wird. Sollte ein NATO-Mitgliedsstaat wie beispielsweise Estland oder Litauen mit Russland in einen Konflikt geraten, der den Bündnisfalls nach sich zieht, ist es möglich, dass die NATO-Staaten Russland angreifen. Allerdings wird man versuchen, dies zu vermeiden, da ein militärischer Konflikt nicht im Interesse der Parteien sein kann.

Antwort
von JBEZorg, 7

Noch 1939 hat ein deutsches Staatsoberhaupt(ja, genau der) gesagt:

"Ich habe es nicht als einen Erfolg der deutschen Politik, sondern als einen Erfolg der Vernunft angesehen, dass es uns gelungen ist, mit Russland zu einer Verständigung zu kommen. Einmal haben die beiden Völker sich gegenseitig bis zum Weißbluten bekriegt. Keines der beiden Völker hatte davon einen Gewinn. Wir sind übereingekommen, den Herren in London und Paris diesen Gefallen ein zweites Mal nicht mehr zu erweisen

"

Was er 2 Jahre später tat weisst du hoffentlich. Die Herren Aus Londion und Paris sind im Jahre 2016 eben die Herren aus Washington DC. Und jetzt weisst du hoffentlich wie fragil Frieden ist und wiviel wert die Aussagen der Politiker darüber sind.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten