Ist da was dran oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein und ich verstehe nicht warum man nicht einfach die Pille so einnehmen kann wie es im Beipackzettel steht

Und für die Pille danach ist es außerdem zu spät! Die Pille danach ist spätestens 72 Stunden nach GV einzunehmen und ihre Funktion wird nicht abtreibend, sondern verhindert einen Eisprung

wenn sie jetzt schon die Abbruchblutung hatte, ist eine Pille danach doch völlig sinnlos

Erstmal informieren bevor man hanebüchenen Unsinn schreibt

facepalm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenstern811
29.12.2015, 20:16

Sicher besteht ein, zumindest theoretisches, Risiko. Warum sollte es nicht der Fall sein? Pille vergessen und GV.

0

Warum hat sie ihr Packungsbeilagen nicht gelesen? Da stehen Informationen zu genau diesen Fragen! Es kommt drauf an welche Pille sie nimmt und was nachgenommen heißt also wie viele Stunden zwischen normaler Einnahmezeit und tatsächlicher Einnahme vergangen sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt nachgenommen? Wann später? Welche Pille? Aber das ist alles egal da es für die Pille danach jetzt sowieso zu spät ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr unwahrscheinlich. Wenn man doch die Pille vergisst, kann man auch ein Kondom benutzen. Übrigens. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lenchen1203


Bei einem Einnahmefehler In  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille sofort  nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2 Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder normal   weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Durch diesen Fehler könnte sie also schon schwanger sein.

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem nächsten  Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  


Wenn sie auf diesen Fehler nicht richtig reagiert hat besteht auch die Möglichkeit einer Schwangerschaft

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die   Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am Wochenende   einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 


Liebe   Grüße  HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenchen1203
30.12.2015, 20:57

Sie hat auch eine App auf dem Handy jedoch hat sie es trotzdem vergessen da sie eingeschlafen ist 

Ihr Freund ist ja nicht in ihr gekommen das heist das Risiko ist doch nochmal geringer 

Klar da kann trotzdem was reingekommen sein 

0

Ja, das besteht auch ohne Erguss. Wie wahrscheinlich es ist, ist eine andere Frage. Meiner Meinung nach nicht allzu sehr-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenchen1203
29.12.2015, 20:16

soll sie die Pille danach holen oder eher nicht ?

0