Frage von scharonn, 28

Ist Chip-tuning Ford Focus Futura bj 2002 möglich ?

Hiho liebe commune, Ich habe vor mir einen Ford Focus Futura bj 2002 (170Tkm) zuzulegen daher die Frage ist bei diesem Auto Chip-tuning möglich? Macht es Sinn? Das Auto soll mir noch ca 2 Jahre halten

Antwort
von Jack98765, 18

Benziner macht keinen Sinn und bietet auch praktisch kein seriöser Tuner an. Diesel nur bei eingebautem Turbo. Die Haltbarkeit des Motors leidet, wenn es vom Fachmann eingebaut wird, in der Regel nicht darunter. Für 2 Jahre wären es mir die Kosten aber nicht wert und macht auch bei einem 14 Jahre alten Auto mMn. keinen Sinn.

Kommentar von CaptnCaptn ,

Benziner macht keinen Sinn und bietet auch praktisch kein seriöser Tuner an.

Stimmt nur wenn es sich um einen Saugermotor handelt, heutzutage hat so gut wie jeder Benziner einen Turbo (gut bei dem Focus von 2002 wohl weniger).

Kommentar von Jack98765 ,

Richtig, aber ich finde auch kaum Anbieter für Turbobenziner da diese meist schon an der jeweiligen Leistungsgrenze sind. Im Focus aus 2002 gibt es auf alle Fälle keinen Turbobenziner.

Kommentar von CaptnCaptn ,

Also wir bieten für jeden Turbobenziner Chiptuning an, ab bestimmten Leistungsregionen müssen natürlich auch diverse Modifikationen wie Ladeluftkühler usw. vorgenommen werden. Aber Chiptuning an sich machen wir und fast jede andere Tuningwerkstatt für so gut wie alle Turboaufgeladenen Fahrzeuge.

Kommentar von Jack98765 ,

Alles klar. Gut ich fahre keine Turbobenziner sondern nur Sauger, daher suche ich auch nicht immer nach Chiptuning :)

Antwort
von IchBinReal96, 19

Kauf dir lieber ein anständiges Auto,dann brauchst du auch kein Chip tuning. Wenn du richtig Power willst,dann kauf dir ein Auto und tune es bis zum Anschlag. Wenn schon denn schon. Hgp ist eine Firma die ihre Sache sehr gut macht..Besser ist wenn man ca 10k € zahlt(da hat man auch 640ps ) und bei so einem Chip hat man vielleicht +20ps die man nicht wirklich spürt

Kommentar von CaptnCaptn ,

Oh man da hat einer aber Ahnung...

Kommentar von scharonn ,

Naja wenn ich 10.000€ hätte würd ich mir nich so ne schrottschüseel holen =) 

Kommentar von CaptnCaptn ,

Die 10.000€ kamen aber von dir, der Fragesteller hat keinen Betrag oder sonst was genannt sondern wollte wissen ob ein Chiptuning sich lohnen würde oder nicht. In seinem Fall lohnt es sich nicht da er einen Saugermotor hat, hätte er aber einen aktuelleren Turbobenziner würde es sich definitiv lohnen...

Kommentar von RefaUlm ,

Welches Auto soll bitte für läppische 10k auf 640 PS gebracht werden?!

Ein Nissan 200sx S14 kostet alleine schon 7.500€ mit 200PS, dann einen überholten Motor mit entsprechenden Turbo der für 550-600PS ausgelegt ist nochmal 18.000€, eine auf diese Leistung angepasste Kupplung und Getriebe, nochmal 6.500€...

Sind wir bei 32k da wurde dann aber auch noch nichts ins Fahrwerk, Bremsen usw investiert...

Also frage ich mich bei welchem Auto man bitteschön nur 10k braucht wenn man es komplett aufbaut um wie in deinem Beispiel 640 PS zu haben?!

Antwort
von CaptnCaptn, 18

Motor? Sauger oder Turboaufgeladen?

Kommentar von scharonn ,

Also kein Turbo ich denke mal dann ein Sauger? XD sry bin kein Auto Experte =) 

Kommentar von CaptnCaptn ,

Dann macht es auch definitiv keinen Sinn. Chiptuning bringt nur etwas bei Fahrzeugen mit Turbolader...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten