Frage von Brigitte19760, 25

Ist Cannabidiol (wird erforscht und soll besser sein als Psychopharmaka, ohne Nebenwirkungen) nicht ähnlich wie Benzos wirkend, oder ?

Ich habe früher Zeldom genommen (Benzos) und daraufhin "schlafgewandelt" in Halb-Wach zustand, ohne Reflexionsvermögen. Cannabidiol wirkt nicht ähnlich oder? Und hat Cannabidiol eine Wechselwirkung zu Psychopharmaka? (Zyprexa, Seroxat, Xanor)

Antwort
von Jeally, 7

Ich nehme cbd Öl gegen Rheumaschmerzen. Bei mir wirkt es nur schmerzhemmend und etwas beruhigend. Die beruhigende Wirkung ist auch nicht so stark, dass man zum Beispiel nicht mehr Auto fahren kann. Man muss nur aufpassen, dass man dazu keinen Alkohol trink, da die Wirkung des Alkohols meiner Erfahrung nach dadurch verstärkt werden kann. Wechselwirkungen sind derzeit nicht bekannt, da cbd in Deutschland nur als Nahrungsergänzungsmittel  verkauft werden darf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten