Ist Büse eine gute Marke für Motorradbekleidung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Büse,

das ist ein Importeuer, der die Sachen irgenwo in Asien zusammenkauft und "Fachhändler" in Deutschland damit beliefert. Vielfach sind das kleine Motorradhändler die nebenbei auch noch ein paar Motorradklamotten mitverkaufen. Nur haben die natürlich nicht so viel auswahl, da wird dann einfach nur das verkauft was gerade da ist.

Geh besser zu den üblichen Verdächtigen wie Louis, Hein GEricke oder Polo. Die haben viel mehr Auswahl und fahren oft eine 20 Prozent-Rabatatkion.

Am oberen Ende gibt es Edelmarken wie Dainese oder Alpinestars die für ein komplettes outfit locker 1000 Euro und mehr verlangen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kundenbewertungen sind nicht immer das worauf es ankommt. Es gibt hier und da schon mal ein paar Vogel die nicht unbedingt das in die Bewertung einfließen lassen, was sie richtigerweise hätten tun sollen.

Ganz vertäufeln will ich sie natürlich auch nicht.

Wenn du wirklich Gefallen am Motorradfahren findest, solltest du wirklich etwas tiefer in die Taschen greifen. Das heißt nicht das Büse schlecht ist. Aber besser geht immer.

Und sich selber sollte man das schon Wert sein oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demand1000
20.05.2016, 20:54

Vielen Dank für deine schnelle Antwort:)

Kannst du eine Marke empfehlen? Ich bin ja noch Einsteiger und muss auf Bewertungen schauen. Da dort die Antworten oft auffällig unterschiedlich sind bin ich mir sehr unsicher. Ich möchte bloß nicht 400-500 Euro für eine Jacke am Ende ausgegeben haben, die es nicht wert war.

0

Ich habe mir fūr die A1 ne billige Būsejacke gekauft, nach fast einem Jahr sind zwar kleine Nähte am Sponsorpatches zu sehen, aber an der Jacke selber keine Nutzungszeichnungen. Bis aufs dreck was sich gesammelt hat sieht die Jacke so ganz wie neu aus, ich wūrde mir wieder ne Jacke von Būse kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Bewertungen schlecht sind, solltest du nicht darauf hoffen, zufällig eine gute Kleidung zu bekommen. Sparen bei der Motorradbekleidung ist so ziemlich das Dämlichste, was man machen kann. Oder glaubst, du, dass ein einziger ehemaliger Motorradfahrer stolz darauf ist, dass er ein paar Euro gespart hat, auch wenn er deswegen jetzt im Rollstuhl sitzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alterhaudegen75
20.05.2016, 20:42

Dem gibt es nix hinzuzufügen! Einmal die Geldbörse platt machen und was gescheites kaufen. Nicht selten hat man da lange Zeit was von. 

0
Kommentar von Demand1000
20.05.2016, 20:44

Da hast du wohl recht und ich sollte noch etwas sparen. 

Könntest du eine Marke empfehlen?

0

Fahre auch sind Büse Jacke für 380 und die ist perfekt. Sitzt, Wasserdicht, mit Membran für die Kälte etc:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab ne Motorradhose von Büse und die ist absolut weiterzuempfehlen....sehr komfortabel und sehr effektiv :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demand1000
20.05.2016, 20:55

Danke für deine Antwort:D

Welches Modell hast du denn?

0
Kommentar von JanaMJJ
20.05.2016, 21:01

ohje das weiß ich nicht😅

0