Frage von Niemandxoxo, 139

Ist brauner Schleim bei rauchern ohne Husten normal?

Ich rauche seid 2 jahren jetzt so durchschnittlich um die 3 Zigaretten am Tag also ich habe im Urlaub schon mal am Tag ne Schlachtel geraucht oder so aber auch öfter an vielen Tagen nicht geraucht und normalerweise rauche ich um die 3 am Tag ich habe schon länger ab und zu einen Auswurf meistens ist er sehr gelb aber manchmal und das sehr selten braun und etwas fester ich huste ihn aber nicht raus ich ziehe ihn selber hoch weil sich etwas verschleimt anfühlt und ich war vor kurzem (nicht deswegen) beim Arzt und Hab urin und blut untersuchen lassen und er meinte ich seie kerngesund Ist es dann normal, dass ich so einen auswurf habe meistens haben den ja nur ältere Raucher die viel mehr rauchen als ich? Oder ist es irgendeine chronische verschleimung? Ich habe keine Schmerzen und keinen Husten oder sowas.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von itsboring, 113

Normal ist weder gelb noch braun, NORMAL ist, keinen Auswurf zu haben. Schleunigst zum Arzt!!!

Antwort
von Wonnepoppen, 106

du rauchst seit zwei Jahren u. bis kern gesund?

vielleicht solltest du mal den Arzt wechseln?

Kommentar von Niemandxoxo ,

Ich habe halt nix was man im Blut oder Urin Nachweisen kanm

Kommentar von Wonnepoppen ,

du warst ja auch deswegen nicht bei ihm!

Laß mal deine Lunge röntgen u. deine Bronchien untersuchen!

Antwort
von Heval05, 96

Hör Lieber auf mit Rauchen und geh zum Arzt

Antwort
von cococaba, 112

Vielleicht reagiert dein körper so wenn du rauchst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten