Ist Blei im Wildfleisch gefährlich für den Menschen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Blei ist für den Menschen natürlich sehr gefährlich, aber nur in sehr hohen Konzentrationen. 

1. Das Fleisch rund um den Schusskanal rauszuschneiden bringt nicht allzu viel

2. Das bleihaltige Fleisch ist für Kinder, Schwangere und Ältere gefährlicher

Hier in dem Artikel steht was darüber geschrieben: https://wildmaster.de/blei-im-wildfleisch/

Ich verwende bleifreie Munition und muss mir somit keine Sorgen und Gedanken machen, ob ich das Fleisch verzehren kann oder nicht. Kann es dir nur empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die größte Gefahr droht dir "zahntechnisch": auf Bleischrot herumzukauen, gefährdet auch den gesundesten Zahn. Auf den Verpackungen von Hasenrückenfilet aus Argentinien warnt REWE, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich noch Schrot in der TK-Ware befindet. Natürlich sollte man Blei besser nicht essen, so kleine Mengen werden aber mit ziemlicher Sicherheit bei geregelter Verdauung einfach wieder ausgeschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gesundheitliche Gefahr durch die Bleibelastung im Wild soll angeblich nur bei Menschen die viel Wildbret verzehren und dort nur für die Risikogruppe von gebärfähigen Frauen und Kinder bestehen.

Warum verwendest Du überhaupt bleihaltige Munition? Es gibt auch andere Jagdmunition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Tier nicht gerade mit dem Maschinengewehr erschossen wurde ist die Belastung unbedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dass verwenden von Bleimunition Auswirkungen auf die Gesundheit hat konnte bis jetzt noch von keiner Studie Nachgewiesen werden. Vorrausgesetzt natürlich das Geschoss wird nicht mitverzehrt. Die Bleiabgabe durch das Geschoss an den Wildkörper ist demnach so gering das es keinen Wissentschaflich auwertbaren Effekt hervoruft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon...
Blei ist allgemein nicht so gesund...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte nach rausschneiden essbar sein. Es kam eine Familie in Amerika , die schoss sich Gänse vom Himmel und als lustiges Spiel für die familie aßen sie die Kugeln mit , der Sohn landete mit einem Blinddarm voller Bleikugeln im Krankenhaus :p.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?