Frage von Oki13, 25

Ist BIO wirklich so toll?

Was haltet ihr von BIO Produkten ? Sicher hat es auch einige positive Seiten, aber ich sehe auch viele schlechte!

Antwort
von Agronom, 19

Einiges ist ganz positiv wie z.B. die Förderung von Fruchtfolgen oder ggf. die Vorgaben für Tierbesatzstärke. Anderes, wie die Einteilung bei Dünge- und Pflanzenschutzmitteln nach "natürlich" und "synthetisch", die sich jeder jeglicher wissenschaftlichen Grundlage entzieht oder die konsequente Ablehnung von Gentechnik sind dagegen meiner Meinung nach negative Punkte.

Letztlich wäre eine erfolgreiche und effiziente Landwirtschaft eine Kombination der Wirtschaftsweisen, welche die positiven Aspekte der ökologischen und konventionellen Landwirtschaft vereint.

Antwort
von October2011, 25

Schmunzel, Bio ist toll, wenn man das Fach mag ind doof, wenn man es nicht mag.

An Bio ist toll, dass man anfängt, die Natur besser zu verstehen. In der Natur liegt eine unglaubliche Schönheit und Einfachheit, wenn man die Grundprinzipien verstanden hat. Alle Pflanzen, Tiere und Bakterien nutzten z.B. die DNA in der gleichen Weise. Die DNA selbst ist ein unglaublich schönes Molekül, sofern man Molekülen etwas abgewinnen kann.

Wenn man sich ansieht, welche Wege die Natur gefunden hat um das Leben zu ermöglichen und welche Vielfalt es gibt dann kommt man aus dem Staunen kaum noch raus.

;-)

Oder eben, man findet die Photosynthese doof zum lernen.

October

Kommentar von Oki13 ,

Schöne Antwort. Aber ich meinte nicht das Fach Biologie. 

Sondern BIO-Produkte. Themen: Essen, BIO, Tierwohl 

Kommentar von October2011 ,

Öhmm, das hatte ich irgendwie überlesen. Entschuldige.

Lach, auch in Bioprodukten ist Biologie drin.

October

Antwort
von Deichgoettin, 23

Viellicht hilft Dir dieser Artikel weiter:

http://www.planet-wissen.de/gesellschaft/lebensmittel/bio_lebensmittel/pwwbbiole...

Ich persönlich kaufe bewußt und vorzugsweise BIO ein, auch wenn es mehr Geld kostet

Kommentar von Oki13 ,

und aus welchen Gründen? 

Kommentar von Deichgoettin ,

Aus tierschützerischen Gründen, weil ich kein genmanipuliertes Gemüse auf dem Tisch haben will und ich nie mehr auf Erdbeeren allergisch reagiert habe, seitdem ich Bioware kaufe. Allerdings kaufe ich auch saisonales Gemüse und Obst.

Antwort
von Schneekorn93, 24

Die Bio idee ist gut aber schlecht umgesetzt. die Nahrungsmittelhersteller finden immer eine Möglichkeit ihre Produkte scheinbar wertvoller zu machen obwohl sie genau so billig sind wie alle anderen. Sie umgehen die Gesetze einfach mit irgendwelchen Tricks oder kaufen gefälschte Biosymbole. Entweder du kaufst weiter normal ein oder du kaufst richtiges Bio von einem Bauer von dem du weißt dass er wirklich Bio produziert

Antwort
von Linkboy007, 24

Das Fach oder das was angeblich frisch vom Bauer kommt? Fach gut das andere da Kauf ich lieber gespritzte Sachen weil das meiste Zeug von bio auch gespritzt ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten