Frage von Weltwunder1980, 32

Ist Bild und Videobearbeitung das selbe?

Hallo nochmals,

Ich wollte mir einen Laptop anschaffen der gut geeignet ist für die Bildbearbeitung und habe schon einiges darüber gelesen worauf man besonders achten soll. Der Fahrbraum der Adobe RGB Dahrstellt und abdeckt soll sehr wichtig sein für gute Qualitative Aufnahmen. Soweit habe ich es relativ gut verstanden. Einige schließen dabei externe Monitore noch an die eine SRGB oder RGB zu 98-99 % abdecken.

Nun ja, ich habe aber eher vor Videos zu bearbeiten und zu Schneiden und weis jetzt nicht ob es dabei genau so wie bei der Bildbearbeitung das Display eine Wichtige Rolle spielt ? Wo kann man bei den Laptops eigentlich sehen welchen Farbraum SRGB oder RGB in % abdecken? Da ich leider darüber keine angaben finden konnte bei keinem.

Danke

Antwort
von sugercat2005, 2

Bildbearbeitung braucht eine gute Grafikkarte und ein gutes Programm das ist auf einem guten Laptop mit 4GB Arbeitsspeicher kein Problem. Ein Guter Monitor ist dazu da das du auf dem Schirm siehst wie es später gedruckt aussieht daher ist hier eine Kalibrierung und Farbmanagement wichtig

Willst du ein paar Videos nur ein bisschen Schneiden geht das auch aber willst du gute Videos machen mit Effekten und in HD oder 4K würde ich dir einen Tower empfehlen die haben mehr Power und sind nicht so teuer so um die 500-800 € und man kann ein bisschen aufrüsten wenn es nicht reicht Ein Hochleistungslaptop kostet in ähnlicher Ausstattung mal schnell 2500

Antwort
von MMighty, 7

Ich weiß ja nicht, inwiefern du deine Videos bearbeitest. Sollte Farbkorrektur, bzw. -anpassung immer wieder mal auf der To-do-Liste steht, dann wird das sicherlich nicht ohne sein mit RGB usw.

Wenn es dir dagegen um meinetwegen alles andere gehen AUSSER die letztlich genannten Dinge, dann wird es keine große Rolle für dich spielen.

Um aber nochmal die fettgedruckte Frage an sich zu beantworten: Nein, Bild- und Videobearbeitung sind in so ziemlich jedem Fall zwei verschiedene Paar Schuhe.

LG

Antwort
von Groessenordnung, 11

Nein; wenn, dann wäre es höchstens dasselbe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten