Frage von FahrradLecker, 41

Ist mein Bein jetzt kaputt?

Hab mit heute/gestern Nachmittag ordentlich mit meinem Mountainbike hingelegt. Hab zwar ordentlich geblutet, aber konnte weiterfahren. Zu Hause hab ich dann ein ziehen in der linken Wade gespürt und musste wie der letzt Glöckner rumhumpeln.

Kann das Bein immer noch nicht richtig benutzen. Heisst ich kann nicht auf den Bein stehen, beim Treppensteigen zieht es und der Waden/Knie Bereich fühlt sich kagge an :(!!! Alles waggeligg.

Von außen sieht es absolut normal aus (keine Wunde, keine Schwellung - nichts) und wenn ich einfach nur sitze tut auch nichts weh,

Was machen???

Antwort
von Kurpfalz67, 16

Zunächst einmal ist ein Bein nicht gleich kaputt, nur weil du dich mal mit dem Rad hingelegt hast.

Was genau mit deinem Bein los ist, kann dir wohl nur ein Arzt sagen.

Also, hingehen und untersuchen lassen.

Antwort
von MarkusGenervt, 24

Was SmithyK sagt!

Abgesehen davon, wenn etwas gebrochen wäre, hättest Du nichts mehr machen können, nicht mal humpeln.

Antwort
von RuedigerKaarst, 24

Hallo,

lege, das Bein hoch, kühle es und gehe Morgen zum Arzt.

Wenn Du Glück hast, ist es nur geprellt und Du bekommst einen Verband.

Wenn Du Pech hast, ist es angebrochen und Du bekommst einen Gips.

Wir können nur mit einer Glaskugel gucken.

Kommentar von SmithyK ,

Ich würde im Krankenhaus gehen.  So schnell wie möglich 

Antwort
von Pangaea, 5

Ich würde zum Arzt gehen, schon allein um deinen Tetanusschutz aufzufrischen, da du ja "ordentlich geblutet" hast.

Antwort
von SmithyK, 23

Geh doch zum arzt.... statt im Internet. .. 

Antwort
von pwohpwoh, 6

Muskelverletzung ! Die braucht Ruhe. Am besten besorgst du dir dafür Krücken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community