Frage von herzilein35, 39

Ist bei Kauf eines neuen Notebooks mit vorinstalliertem Betriebssystem Windows 10 auch Word, Excel und PowerPoint voll vorhanden ?

Oder braucht man extra rin neues MS Office Paket, wie z.b. Home and Student.

Antwort
von TotalConquest, 15

Microsoft Office ist nicht standardmäßig vorinstalliert!

Aber ein paar Technik- Fachgeschäfte wie Media Markt, Saturn,... bieten bei ein paar Windows 10 Geräten folgende Werbung an: Erhalte mit dem Kauf dieses Notebooks Microsoft Office 365 gratis dazu!

Ansonsten musst du es di nachkaufen!

Ich hoffe ich konnte helfen!

LG

TotalConquest

Antwort
von LexStar, 23

Bei meinen Notebook (Windows 10 home) war nur die Testversion vorinstalliert

Kommentar von herzilein35 ,

Wie hast du das andere gekauft. Och habe garkein Geld dazu. Das Ms Office 2010 kann ich ja wegen dem Betriebssystem nicht nehmen. Welches hast du?

Kommentar von LexStar ,

Ich habe garnichts von ms gekauft, habe alles deinstalliert und Adobe rauf gemacht ^^
Aber wenn du etwas ähnliches wie word brauchst und kein Geld bezahlen möchtest kann ich dir Open Office empfehlen

Antwort
von GenLeutnant, 19

Meistens ist Microsoft Office mit vorinstalliert....allerdings nur die Testversion.Nach Ablauf könntest Du es kaufen,oder deinstallieren.

Kommentar von herzilein35 ,

Aber das Betriebssystem ist doch Vorinstalliert on der Vollversion oder?

Kommentar von GenLeutnant ,

Das Betriebssystem ist eine Vollversion...also aktiviert.

Kommentar von herzilein35 ,

Das ist ja erst einmal wichtig. Ms Office 2010 Home and Student kann man nocht verwenden oder?

Kommentar von GenLeutnant ,

Aber sicher...warum nicht ! Wenn Du kein Geld ausgeben möchtest: http://www.freeoffice.com/de/

Antwort
von medmonk, 15

Nein, wenn überhaupt wurde Microsoft Office zum Testen vorinstalliert oder Office wird explizit (i.d.R. gegen Aufpreis) mit angeboten. Wenn du Office nicht beruflich brauchst, es genügend kostenlose Alternativen gibt, die MS Office ist nichts nachstehen. Dir vor allem LibreOffice empfehlen. 

https://de.libreoffice.org/

Wenn es nur darum geht Texte zu schreiben, also keine PowerPoint Präsentationen erstellt werden müssen, auch WordPad ausreicht. WordPad ist standardmäßig installiert und ist im Grunde eine abgespeckte Version von Word. Einfach mal mit Windows+S die Suchmaske öffnen und nach WordPad suchen. 

Kommentar von herzilein35 ,

Doch ich brauche alles auch für ansprechende Präsentationen

Kommentar von herzilein35 ,

Desweiteren möchte ich kein Programm zum Downloaden, sondern Cd bzw DVD Rom wie vorher auch

Antwort
von xmoepx, 21

Nur wenn es explizit dabei steht. Mit Windows 10 hat das nichts zu tun. Fast immer muss man es zusätzlich kaufen.

Kommentar von herzilein35 ,

Das kostet nochmal 130 Euro. Also für sein Geld sollte man eigentlich ws erwarten können.

Kommentar von herzilein35 ,

Für mich ist das wichtig, da ich Bewerbungen schreiben muss.

Kommentar von xmoepx ,

Ja das ist teuer und natürlich ein guter Grund. Das ändert aber halt nichts daran, dass Word in Windows nicht enthalten ist.

Libre Office wäre eine kostenlose Alternative. Kann dasselbe, sieht aber natürlich anders aus wenn man Word gewöhnt ist.

Antwort
von RoentgenXRay, 12

Nein, das ist separate Software. Falls es am Geld hapert nimm open office.

Kommentar von herzilein35 ,

Was ist der Unterschied?

Kommentar von medmonk ,

Falls es am Geld hapert nimm open office.

Statt OpenOffice lieber LibreOffice verwenden, da dies im Gegensatz zu »OO« schneller weiterentwickelt und somit mehr mit Updates versorgt wird. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community