Frage von Bacaydee, 59

ist bei einem motorrad eine beschleunigungszeit von 0-100km/h in 6,1 sekunden gut oder schlecht?

Antwort
von DG2ACD, 36

Wo fängt gut an und wo hört schlecht auf?

Als ich mit Motorradfahren begann, gab es ein oder zwei Motorräder, die es in 3 Sekunden von 0 auf 100 geschafft haben. Heute i st das schon bald Standard.

Mir reicht mein Oldtimer, mit dem fahre ich selten überhaupt 100 km/h

Ist also auch eine Frage des Geschmacks, der eine will schnell fahren und schnell  beschlenigen, der andere will dahincruisen.

Zum Totfahren reicht auch ein Fahrrad.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 53

Das ist echt mega-schlecht.

Normalerweise erreicht jedes Sportbike eine Beschleudning von 3 Sekunden. Limitierender Faktor ist meist das FAhrkönnen vom Fahrer.

Antwort
von stertz, 43

Für ein Motorrad ist das eher lahm.

Antwort
von fuji415, 19

6,1 da sollte das Ding schon Minimum 150/160 drauf haben aber nicht 100 dann ist da wohl eher ein Roller mit 40 oder 50 PS  

Platz 1: Yamaha Vmax - 0-100 km/h: 2,7 sek. 200 PS und 167 Nm bescheren der Vmax souverän die Sprinter-Goldmedaille. 

Platz 2: Kawasaki ZZR 1400 - 0-100 km/h: 2,9 sek. Über 190 PS katapultieren die mächtige, vollverkleidete Kawasaki nach vorn.  

Platz 2: BMW K 1300 S - 0-100 km/h: 2,9 sek. Trotz ihrer über 250 Kilogramm Eigengewicht ein erstaunlich flotterSprinter.  

Platz 2: BMW K 1300 R - 0-100 km/h: 2,9 sek. Eines der stärksten Serien-Naked-Bikes geht aus dem Stand ab wie die Hölle.  

Benelli TnT 1130 3,0 sek
Honda VFR 1200 F 3,0 sek
Kawasaki ZX-6R 3,0 sek
KTM 1190 RC8 3,0 sek
Suzuki Hayabusa 1300 3,0 sek
Aprilia RSV4 R 3,1 sek
Bimota DB7 3,1 sek
BMW HP2 Sport 3,1 sek
BMW K 1300 GT 3,1 sek
BMW S 1000 RR 3,1 sek
Suzuki B-King 3,1 sek

BMW S 1000 RR: Das mit Abstand schnellste Bike von 0-200 km/h. 7,1.

Suzuki Hayabusa 1300 7,3 sek
Honda Fireblade 7,5 sek
Kawasaki ZX-10R 7,5 sek
MV Agusta F4 7,5 sek
Yamaha YZF-R1 7,5 sek
Suzuki GSX-R 1000 7,7 sek
Aprilia RSV4 R 7,8 sek
BMW K 1300 S 7,8 sek
Kawasaki ZZR 1400 7,8 sek

Antwort
von Florian1323, 38

eigentlich nicht wirklich, es sollte zwischen 3,5-6 Sekunden liegen. kommt aber auch auf das Motorrad an

Antwort
von rosek, 35

ist das die beschleunigungszeit von einer 125er ?

für nen grosses motorrad definitiv zu lahm

Kommentar von DerOberst1999 ,

Vielleicht eine 125er 2 Takt :p

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten