Frage von Mauggsen, 40

Ist bei der Boxed Version Wärmeleitpaste bzw. ein Wärmeleitpad dabei und wenn ja reicht das?

Antwort
von Branko1000, 8

Bei den meisten Kühlern ist die Wärmeleitpaste schon aufgetragen und muss von einer Plastikschicht oder Plastikkappe befreit werden.

Ich hatte bei meinem Intel Boxed Prozessor jedenfalls einen Kühler dabei und dieser hatte schon die Wärmeleitpaste drauf.

Antwort
von rosek, 25

bei nahezu jedem kühler ist auch Wärmeleitpaste dabei ;)

Antwort
von tactless, 24

Bei den Boxed CPUs ist in der Regel ein Wärmeleitpad auf dem Boxed-Kühler drauf. 

Antwort
von ArchEnema, 16

Ja. Und ja.

Wenn du nicht gerade Übertakten oder nen Silent-PC bauen willst, dann sollte die Boxed-Variante vollumfänglich ausreichen.

Antwort
von noname68, 20

beide großen hersteller liefern die boxed versionen mit leitpaste, bzw. -pad und die menge der paste reicht locker für eine cpu, das pad ohnehin.

Antwort
von ListigerIvan, 10

im regelfall ist das wärmeleitmittel bereits aufgetragen. leider jedoch mit minderem mittel und zu ungünstig aufgetragen. vor der verwendung rate ich daher eine gründliche reinigung sowie die verwendung von hochwertiger wlp. jedoch keine flüssigmetalle. boxedkühler haben oft lamellen aus alu, das flüssigmetall würde diese angreifen.

so oder so rate ich zur verwendung eines "richtigen" kühlers.

ein ekl brocken eco kostet wenig udn hat eine solide kühlleistung. das sollte für den anfang reichen.

Antwort
von Rockuser, 17

Ja, da ist welche bei, und die reicht auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community