Frage von Hallo1991du, 95

Ist Bahn fahren wirklich billiger als mit dem Auto?

Ich spreche vom VVS in Stuttgart! Ich zahle fast 200,00 EUR im Monat für 5 Haltestellen. Ist da ein Auto nicht billiger?

Danke für eure Antworten

Antwort
von Repwf, 79

Steuer, Versicherung, Sprit, Inspektion, Reparatur, Verschleißteile zB reifen --- ich würde sagen das das mit einem günstigen Auto recht gleich kommt 

Antwort
von annokrat, 39

sofern du dafür ein auto anschaffen musst, dürfte das auto teurer werden.

aber das müsste man im speziellen fall durchrechnen.

hier mal nen link zum adac-kostenrechner. basis dürften 15.000 km pro jahr sein:

https://www.adac.de/infotestrat/autodatenbank/autokosten/autokosten-rechner/defa...

annokrat

Antwort
von Novos, 60

Rechne den Spritverbrauch, Versicherunganteil, Abnutzung, Öl-, Reperaturkosten, Parkgebühren.... , Dann kannst Du reell vergleichen.

Antwort
von hydrahydra, 55

Kommt drauf an, wie weit diese Haltestellen auseinander liegen...

Kommentar von Hallo1991du ,

von zuhause ins Büro ca. 43 km.

Kommentar von Repwf ,

Also 86km am Tag?

Dann wird die Bahn billiger sein...

Antwort
von redwhitepassion, 59

ich denke es kommt immer auch auf die persönlichen Bedürfnisse an. Ich persönlich bin bereit für das Auto auch ein bisschen mehr zu zahlen, weil ich hierbei flexibler bin und selbst bestimme, wann und wo ich hinfahren möchte. 

Antwort
von Maimaier, 47

Bus ist oft günstiger.

Kommentar von Hallo1991du ,

da fährt leider kein Bus ich muss mit der Deutschen Bahn fahren. Die Pünktlichkeit von denen war auch schonmal besser :-(

Antwort
von railan, 28

Als "Sachbearbeiter Reisekostenabrechnung" dürfte die Materie ja eigentlich nicht ganz fremd sein...

Sonst rechne bei einem kleinen Auto mit 0,25€ pro km.

Antwort
von RaStu99, 50

Du kannst dir auch ein Streckenabi holen die Kosten viel weniger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten