Frage von PST1000, 292

Ist Avast wirklich besser als AVG oder Avira?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HAFAWI, 242

Ich habe Avast drauf aus einem Grund:

die bekannten kostenlosen unterscheiden sich kaum voneinander. Aber ich habe einen Test gelesen und Avast hat die meißten Viren erkannt. Also die 3 von dir genannten machen kaum Unterschied. Aber zu dem Zeitpunkt des Tests war Avast am besten

Kommentar von HAFAWI ,

Und es scheint immernoch so zu sein. Der beste Kostenlose ist AVAST

http://www.bundespolizei-virus.de/virenscanner/

Antwort
von MarkusJaja, 211

AVG kann ich nicht beurteilen, aber der Avira-Mist kommt mir schon lange auf keinen PC mehr. Dann lieber Avast, wenn es ein kostenloses Programm sein soll.

Antwort
von lurchkonserve, 193

Auf jeden Fall avast. Avira kannste gleich in die Tonne kippen. AVG hat zu viele Funktionen, für die man ein seperates Programm herunterladen muss, also lieber avast.

Antwort
von timisimi20000, 181

Nein, Avira ist am besten von den drei. Stiftung Warentest hat AVs getestet und das deutlich beste der drei obigen war Avira. Auch war Avira trotz dem dass es kostenlos war deutlich besser im Schutz wie manche Kaufprogramme.

Kommentar von MarkusJaja ,

ich weiss ja nicht was Stiftung Warentest da genau getestet hat, aber den Rechner mindestens 3 mal neu aufsetzen zu müssen ist mir nur bei Avira passiert. Die kostenlose Version hat auch keinen Echtzeit-Internetschutz.

Kommentar von timisimi20000 ,

Ich weiß nicht auf welche schrecklichen Internetseiten, Links und Werbungen du gegangen bist, aber ich bin 100% zufrieden und hatte noch nie Probleme mit Avira.

Antwort
von ListigerIvan, 186

alle drei sind zu kaum was nutze.
avast ist allerdings der einäugige unter den blinden.

Antwort
von computertheilig, 183

Avast ist das Beste unter den kostenlosen

Antwort
von KuehleHilfe, 186

Meiner Meinung nach schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community