Frage von jason21, 14

Ist Ausdauersport am besten vor dem Schlafen?

Um den Ganzen Tag Energie fuer Studium und Arbeit zu haben

Antwort
von Biohacking, 3

Hi Jason,

ich weiß zwar noch nicht auf welche Studie sich die Universität in Maryland dabei bezieht, aber sie empfiehlt zumindest kein schweres Training mehr zwei Stunden vor dem Schlafen gehen zu machen.

Bei mir selber bestätigt sich die Empfehlung zumindest, da ich meine Schwierigkeiten habe einzuschlafen, wenn ich kurz davor (unter 2 Stunden) trainieren gegangen bin.

Ich würde es mal testen. Könnte aber sein, dass die Uni in Maryland recht hat und es bei den meisten nicht so angebracht ist kurz vorm Schlafen zu trainieren ;-)

 

Antwort
von Rebellionn, 2

Würde sagen NICHT DIREKT vor dem Schlafen gehen. Eher so 2/3Std davor. Dein Körper muss ja auch später wieder Runterfahren und du bist eher wacher und dein Körper arbeitet nach dem Training noch in dem inneren Uhrwerk namens Körper. Und erst später ist man dann mehr müde,würde ich sagen. War bei mir zumindest immer so. :)

Expertenantwort
von Duke1967, Community-Experte für Fitness, 1

Idealerweise Morgens nach dem Aufstehen, damit Du Deinen Hormonspiegel hochfährst und voller Energie in den Tag startest... Alles Gute. LG

Antwort
von DANIELXXL, 3

Jedem das seine.

Spielt absolut keine rolle ist geschmackssache. Probier beides aus dann wirst du schon merken was dir eher zusagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community