Frage von granufink, 27

Ist auch als mann eine gewisse restsorge in bars berechtigt ob eim jemand was ins getränk tut oder übertrieben?

Auch bei nichtalakohlolischen getränk verspür ich mitunter dann mal ein leichtes bauchweh. Könnte natürlich auch nur von drr sorge an sich oder anderen sachen kommen. Eas meint ihr?

Antwort
von DerOtuco, 12

Das Glas im Auge behalten. So mehr du die Bar kennst, so lockerer kannst du werden. Ich z.B hab meine Stammbar und da ist es kein Problem mal auf den Topf zu gehen und dann mit ruhigem Gewissen sein Glas leer zu trinken ^^ 

Aber ja, wie lautet das Motto von manchen Vergewaltigern:"In der Not tut es auch der Kot" 

Und ansonsten gibt es Leute die dich von gewissen Stoffen abhängig machen wollen...  

Kommentar von granufink ,

Das glas verlier ich nie aus dem augen aber ich meinte es so dass es bei den meisten bars nicht was sie das barpersonal reinleert seis weil man verdeckt sitzt oder sie es wo machen wo man nicht hinsieht

Antwort
von voxymo, 16

das ist absolut berechtigt und in meinem Bekanntenkreis schon passiert!

Bauchweh kann natürlich auch vom Süßstoff kommen, falls du 'zero' trinkst ;)

Kommentar von granufink ,

Ja ich hab tatsächlich cola zero getrunken!!

Antwort
von Naysh, 18

Sorgen würde ich mir immer eim wenig machen und das Getränk prinzipiell nie aus den Augen lassen, einem guten Freund wurde auch schonmal was ins Glas geschmissen... war nicht so witzig 

Antwort
von xXDaniel2808Xx, 10

Klar ist das berechtigt. Bloß weil du ein mann bist kannst du ja andere reizvolle gegenstände an dir tragen. Da reicht für so manche verbrecher schon eine uhr oder handy um so extrem zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten