Ist Attest nach 2 tagen Pflicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sieht aus als hättest Du ein verlängertes Wochenende gemacht und einen Kurzurlaub getätigt. Wenn man krank ist geht man am ersten Tag zum Arzt, egal was die Schulordnung oder auch der spätere Arbeitsvertrag besagt. Nur so bleibt man glaubwürdig, jetzt sieht es wie schwänzen aus. Daher hast Du jetzt immer ein Attest Pflicht da Du unglaubwürdig geworden bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also man darf 3 Tage rückwirkend "krank" schreiben. Aber wenn man das in der Klassenkonferenz als Ausnahme bei dir so entschieden hat kann es auch sein das sie recht hat mit dieser extra Regelung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxi2999
12.11.2016, 00:31

Und was soll ich jetzt machen? soll ich sagen ich war krank hab aber kein attest die würde dann sagen das ich schwänze

0

Auch wenn 3 Tage üblich sind, kann in Einzelfällen schon ab dem 1. Tag ein Attest gefordert werden. Natürlich nur mit Vorankündigung. Das war bei dir aber ja der Fall.

So etwas wird meistens dann in Anspruch genommen, wenn jemand auffällig oft bei Klassenarbeiten oder so fehlt.

Ob die mündliche Ankündigung reicht, bin ich mir nicht sicher, bzw. ob die Info an dich ausreichend ist, wenn du noch minderjährig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxi2999
12.11.2016, 00:34

Was soll ich jetzt meiner Lehrerin sagen ? ohne Attest? 

0

Wenn du sehr oft fehlst, kann das passieren. Aber das ist doch kein Problem, dann gehst du gleich am ersten Tag zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxi2999
12.11.2016, 00:35

Da ich nicht beim Artz war was soll ich der Lehrerin sagen? ich hatte immer eine Entschuldigung von meinen Eltern jetzt will sie nur einen Attest haben 

0

Ich kenne das aus der schule immer nur mit Attest (unter 18 krankmeldung von den Eltern)

Auch wenns nur ein tag war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?