Frage von Teddy246, 293

Ist Arganöl schlecht für die Wimpern/ das Auge?

hallo! Ich habe mir arganöl auf die wimpern gemacht. einfach zur pflege bzw. wachstum der wimpern. Meine Frage ist jetzt also: Könnte das schlecht sein falls es ins Auge komnt oder sogar für meine Wimpern?
vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 238

Egal welches Öl oder Fett du auf die Wimpern schmierst, davon werden sie nicht wachsen. Zur Pflege kann es nicht schaden, aber Wimpern brauchen auch nicht viel Pflege. Normalerweise reicht das, was sie beim Eincremen abkriegen.

Wenn das Öl ins Auge kommt, kann es sein, dass du vorübergehend etwas verschleiert siehst. Aber das geht wieder weg.

Mit anderen Worten: Nicht schädlich, bringt aber auch nichts.

Kommentar von Pangaea ,

Vielen Dank für das Sternchen!

Antwort
von AppleTea, 212

Wenns für die Haare gut ist, wirds für die Wimpern auch gut sein. Sind ja auch nur Haare.

Antwort
von lara10000, 237

Wenn du gutes Arganöl hast denke ich nicht, dass es schlecht bzw schlimm wäre wenn es in die Augen kommt. Ich persönlich mache ja Arganöl immer in die Spitzen meiner Haare nach dem duschen, ist wirklich super.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community