Frage von chiara1991, 71

Ist arbeiten verschwendete Lebenszeit?

Arbeiten hält mich vom Leben ab es engt mich ein an einem ort zu sein Sachen zu machen die ich nicht will man kann sein Geld auch anderster verdienen zb escort und dafür so leben undzu machen was man will

Antwort
von Jumik85, 14

Bei Escort musst du auch antreten. Dann sogar abends bis nachts. Das engt doch viel mehr ein. Dann lieber früh aufstehen und 15:30 Uhr ist Feierabend. Dann hast du noch den halben Tag Freizeit. Wenn du nachts arbeitest, schläfst du ja bis Mittag/Nachmittag, und musst schon wieder in ein paar Stunden los.

Arbeiten müssen wir alle leider, um zu leben. Keiner schenkt uns was, außer das Hartz 4 System, aber da gibt es ja nicht sonderlich viel.

Antwort
von Pfadfinder17, 29

Heutzutage kann man froh sein wenn man eine Arbeit hat. Wenn man den ganzen Tag gelangweilt und ohne Geld zuhause rumsitzt kann das ja auch nicht der Hit sein. L.G.

Antwort
von Ohmeingott15, 35

Augen auf bei der Berufswahl

Antwort
von Satiharu, 8

Es gibt ein Haufen Menschen welche mit Musik oder Zeichnen ihren Lebensunterhalt verdienen. Leb deine Stärken ! (:

Antwort
von Kandahar, 29

Auch Escort ist Arbeit und hält dich vom Leben ab.

Antwort
von Kuifje, 30

Oder man hat eine Arbeit, die man gerne tut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten