Frage von oXSternchenXo, 47

Ist Apple Watch gefährlich?

Ich hab seit heute eine Apple Watch und ich hab sie natürlich ausprobiert und angezogen! Aber ich hab irgendwie so komische Schmerzen im Handgelenk das tut zwar nicht weh aber es krippelt und pocht so als ob da Strom durch meine Adern strömen würde! Ist das normal hat damit jemand Erfahrungen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BenzFan96, Community-Experte für Apple & iPhone, 38

Bist du vielleicht nicht gewohnt, eine Uhr oder ein Armband an der Stelle zu tragen?

Dass da "Strom durch deine Adern strömt", kommt jedenfalls nicht als Ursache in Frage...

Stell das Armband mal etwas lockerer ein. Welche(s) hast du denn?

Kommentar von oXSternchenXo ,

Ich hab die Sport Edition! Und ja ich trage eigentlich nie ne Uhr! Nur jetzt hab ich mich dran gewöhnt und finde das richtig spitze

Kommentar von BenzFan96 ,

Wunderbar, so soll es sein.

Viel Spaß mit der Uhr!

Antwort
von tsSupport, 31

Hallo,

ich vermute, dass du sie zu fest an deinem Handgelenk trägst. Je nach Armband musst du dich auch erst an das Gefühl gewöhnen.

Nach ein bis zwei Wochen kannst du das besser abschätzen. Notfalls bringst du sie zurück.

LG

Kommentar von oXSternchenXo ,

Ich hatte sie nicht zu fest ich war es einfach nur nicht gewöhnt

Kommentar von tsSupport ,

Ein "zu fest" oder "zu locker" gibt es nicht. Du musst für dich selbst entscheiden, wie es für dich am angenehmsten ist.

Wie gesagt solltest du die Uhr ein bis zwei Wochen tragen um dich an das Gefühl gewöhnen zu können.

Antwort
von PeterWolf42, 29

Vllt trägst du sie zu fest. Normal ist das auf jeden Fall nicht. Hab selber seit über einem Jahr eine und sowas hab ich nie gehabt.

Antwort
von Christophror, 24

Die hast die Uhr zu nah und zu fest an den Pulsadern.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community