Frage von DerGamer456, 56

Ist Anthony Jenkins ein Terroristen Finanzierer?

Er ist ein berühmter Bank Typ. Erhat mich mal auf Skype angeschrieben auf Englisch. Das klingt jetzt doof aber ist so. Er klang auch realistich. Ich habe einen arabischen Namen und er wollte jemanden aus Afghanistan sprechen. Irgendwas mit einem Kredit von 8 Millionen US Dollar. Vielleicht wollte er Terroristen finanzieren oder sowas. Er hat auch nach meinem Vater gefragt und ich hab gesagt ich bin nicht der der er denkt. Er hat auch Banknummer und so mir gegeben.

Antwort
von juergen63225, 5

Ist zwar schon ein paar Monate alt, aber offenbar funktioniert die Masche immer mal wieder: ob Nigerianischer Prinz, Afghanischer Erbe, ein Verblichener Millionär in Südamerika mit zufäiig gleichem Familienname .. oder was auch immer .. eine grosse Erbschaft steht an, oder 10% Provison von einem Multi-Millionenbetrag für den man "zufällig" der Richtige ist, weil ein Empfänger in Germany gebraucht wird.  Schön aussehenende Dokumente gibts sicher auch, und rhetorisch geschulte Anrufer aus beliebiger Telefonvorwahl kann man auch einfach organisieren. 

Dann muss man nur seine Kontonummer angeben .. aber halt, bevor das Geld fliesst, müssen noch eine Anwalts oder Notargebühr in trivialer Grössenordnung bezahlt werden, also sagen wir mal 0,75 Promille ... von 12 Mio $ .. keine 10.000 Euro :-) und die muss man nur mal schnell überweisen, am besten mit Moneygram oder ähnlichem an eine niemals nachzuvollziehende Adresse in Kinshasa.... und das war dann das letzte was man von der Sache hört ....

Kommentar von DerGamer456 ,

Nein der hat seine Kontonummer gegeben mehr nicht

Antwort
von ceevee, 39

Unterhälst du dich mit allen gefakten Spamkontakten so intensiv? Soll ich dich vielleicht bei Gelegenheit mal zu den nigerianischen Prinzen und chinesischen Bankiers, die mit mir (und zwar exklusiv nur mit mir) Millionendeals abschließen wollen, vermitteln? ;)))


Kommentar von RebeccaDun ,

Wenn sie auch so "realistisch" klingen wie Mr Jenkins - dann wäre auch ich nicht abgeneigt, aber dann wärst Du Deine Exklusivität los ;-)

Kommentar von DerGamer456 ,

Der hat gedacht, dass ich jemand anderes bin als ich das gesagt hab hat er mich sofort blockiert und gelöscht

Kommentar von procoder42 ,

Soll ich dich vielleicht bei Gelegenheit mal zu den nigerianischen
Prinzen und chinesischen Bankiers, die mit mir [...] Millionendeals abschließen wollen, vermitteln?

Ach mist, ich werde immer nur von Nachlassverwaltern und Leuten, die mir Kredite anbieten wollen, kontaktiert :(

Antwort
von RebeccaDun, 38

Dir ist schon klar, dass das Spam ist, oder?

Kommentar von DerGamer456 ,

Ja hab ich mir auch gedacht aber wir haben ein richtiges Gespräch geführt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten