Frage von vie2012, 344

Ist Anschauen von Sexfilmen auf Porno-Streaming-Seiten legal?

Der ein oder andere User wird sich doch auf Porno-Streaming-Portalen rumtreiben und mal hie und da das ein oder andere Filmchen sehen? Da gab es ja vor Jahren eine Abmahnwelle. Wie ist eigentlich derzeit die aktuell gesetzliche Auffassung von solchen Streaming-Sex-Portalen und macht man sich strafbar, wenn man auf solchen Seiten Filme anschaut?

Die Filme werden ja gepuffert im Arbeitsspeicher.

Reicht das für eine Urheberrechtsverletzung? Man ist ja nur auf der Seite, macht aber keinen Download im eigentlichen Sinne und speichert auch nichts auf seine Festplatte. Solche Seiten haben ja eine gewisse Eigendynamik die nicht kontrollierbar ist. Popups, etc. Da kann man ja dann nichts machen.

Kurz gefragt, ist es ok wenn man youporn, xhamster, pornhub anschaut, oder macht man sich strafbar?

Antwort
von unpolished, 213

Ein Urteil des Landgerichts München I dürfte manchen Anwaltskanzleien zu denken geben. Aus der Entscheidung des Gerichts geht hervor, dass Filesharing von Pornofilmen nicht unbedingt den Tatbestand der Verletzung von Immaterialgüterrechten erfüllt.

Bei den Pornofilmen, die Gegenstand der Verhandlung waren, war das Gericht nicht davon überzeugt, dass sie urheberrechlich geschützt sind, da sie "lediglich sexuelle Vorgänge in primitiver Weise" zeigen. Damit fehle es "an einer persönlichen geistigen Schöpfung", die für den urheberrechtlichen Schutz in Deutschland Voraussetzung ist.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Urteil-Kein-Urheberrechtsschutz-fuer-Porn...

Antwort
von TheAllisons, 212

Angucken ist kein Problem, runterladen schon. Da verletzt du die Urheberrechte und holst dir noch gratis die mitgelieferten Viren

Kommentar von vie2012 ,

Man speichert ja nichts auf der Festplatte. Ist ja wie youtube. Ausserdem wüsste ich nicht, dass man da auswählen kann, dass es gespeichert wird.

Kommentar von catweasel66 ,

klar kann man sowas auch runterladen mit einer browsererweiterung z.b.

Antwort
von Wuestenamazone, 192

Wenn du nur schaust und nichts runterlädst ist das nicht illegal. Das machen viele andere auch. Strafbar ist das runterladen

Antwort
von Seefuchs, 184

Die Frage ist welche Fime.

Die meisten Filme auf den Bekannten Seiten sind dort absichtlich platziert worden und oder die Rechteinhaber unternehmen nichts dagegen.

Deswegen legal. Wenn es jetzt darum geht das du Filme von illegaler Quelle runterlädst dann sieht es anders aus.

Antwort
von catweasel66, 181

ich seh kein problem...wenn das illegal wäre, würden sich täglich mehrere millionen strafbar machen

Kommentar von vie2012 ,

Was war dann das vor Jahren mit der Abmahnwelle?! Also sind obige Seiten "sicher"?

Kommentar von catweasel66 ,

sicher?   kaum.

ratz fatz haste dir mit solchen filmchen auch haufenweise mist mit auf den rechner geholt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten