Frage von malu8oo, 28

Ist Anorexia nervosa ein gesundheitliches oder pädagogisches Thema?

Hallo zusammen! Ich muss in der Schule eine Arbeit über ein pädagogisches Thema schreiben. Mich würde sehr Anorexia nervosa interessieren, bin mir jedoch nicht sicher ob das pädagogisch ist. Was meint ihr?

Antwort
von TheTrueSherlock, 8

ich hätte es noch psychologisch gesehen, aber pädagogisch weniger. Pädagogik hat mit Erziehung zu tun. Im Notfall fragst du vorher die Lehrerin, ob das Thema auch geht ;)

Pädagogisch wäre zum Beispiel, wenn man über einen Erziehungsstil schreibt oder über die drei Phasen der Libidoentwicklung nach Freud (anspruchsvolleres Thema), die Sauberkeitsentwicklung bei Kleinkindern, das Modelllernen, Klassisches/Operantes Konditionieren, ...

Frage am Besten auch noch die Lehrerin welche Themen sie sich so vorgestellt hat. Ich will dir jetzt auch kein zu schweres Thema vorschlagen. Wie groß soll denn die Arbeit werden? Muss es über ein Thema gehen, dass im Lehrplan steht?

Antwort
von Coza0310, 7

Anorexia nervosa ist eindeutig eine psychische Erkrankung. Pädagogische Einflüsse spielen eigentlich untergeordnete Rolle bzw. meist dann, wenn eine übermäßige Reglementierung in allen Fragen stattfindet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten