Frage von Shadowname, 42

Ist Angst vor dem ersten Kuss normal?

Hi, Ich habe wie schon gesagt ziemlich schiss vor dem ersten Kuss. Ich weiß zwar, dass sie es will, da sie immer darüber redet ( ist es normal, dass sie das nicht beim Namen nennt?) und sagt, sie könnte es tun aber macht es nie und ich habe auch schon Freunde dazu gefragt und sie haben nur gegrinst und haben gesagt ich habe noch viel zu lernen. Okay, zugegeben sind sie auch ein bisschen komisch, aber wir (meine Freundin und ich) waren so kurz davor und dann hat sie einfach so abgebrochen. Ist das normal? Erstmal danke, an diejenigen, die die ganze frage gelesen haben und auch an die, die auf diese Frage antworten. Gruß Shadowname

Antwort
von Matschpfirsich, 20

Ja ist völlig normal. Vergleichbar mit einem Sprung ins kalte Wasser ;) Erst sagt man sich "das mache ich nie" und irgendwann gibt man nach nach dem Motto "was solls, yolo" und springt. Nachdem man dann drin ist ist es sogar ziemlich angenehm :D

Kommentar von Shadowname ,

Danke 😉😁

Antwort
von Bonez187erz, 13

Wenn sie auch unerfahren ist was soll es sucht euch nên schönen Moment und platz wo es nicht so viele Leute gibt zb dein zimmer und dann könnt ihr rumlecken bis ihr Schlucken müsst

Kommentar von Shadowname ,

Also wir sind beide 13 und Sie ist meine erste,, richtige" Freundin und ich ihr erster,,richtiger" Freund und sind beide sehr unerfahren 

Kommentar von Bonez187erz ,

dann passt es doch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten