Frage von Terminator1212, 50

Ist angeln Glückssache oder nur können?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OldAndy, 9

Ich möchte das Wort "können" durch das Wort "wissen" ersetzen; das Wissen um die Zusammenhänge, das Zusammenwirken der unterschiedlichsten Faktoren wie z.B. Gewässerarten, Jahreszeiten, Witterungsbedingung, Tageszeit, Zielfisch, Köderangebot, Rutenzusammenstellung und noch vieles andere mehr - nicht zu vergessen die Erfahrung! Wenn man diese Faktoren alle beachtet, und dann auch noch zur richtigen Zeit am richtigen Platz angelt, dann kommt oft auch noch das nötige Quäntchen Glück dazu, auf das auch der erfahrenste Angler immer noch angewiesen ist. Allerdings: mit dem zunehmendem Wissen und der Erfahrung kann man dem Glück durchaus nachhelfen!

Kommentar von Terminator1212 ,

Boa digger du diggah Danke alda duschwein 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😃✌🏼️😆😈😁🙏🏼😋😆😬😝😁😝4️⃣😎4️⃣😝4️⃣😝☯😝😬🤗😬😎😆😝😆😙😁😍4️⃣😍4️⃣😘4️⃣😗4️⃣😛😁🤗😆🤗😆😝😁😘4️⃣😜😬🙌🏻👿😈👤👥👐👍🏼👅👇🏿👐🏾👇🏿👨‍👨‍👧‍👦👨‍❤️‍👨👩‍👩‍👧💏👨‍👨‍👦‍👦👨‍👩‍👧‍👦👔👨‍👩‍👧‍👦👨‍👨‍👧👨‍👩‍👧👨‍👨‍👦‍👦👨‍👩‍👧‍👦👨‍👨‍👧👨‍👩‍👧‍👦👨‍👨‍👦‍👦👨‍👨‍👧💋💍👢🐷🎩🐯🎓👓🎩🐷👛🐯👢👠🐮👜🐸🎓🐹👠🐼🎩🐽👛🐸🎓🐯🎓🐽🎓🐸🎓🐯👢🐯👑👑🌏🌚🎃🌗🌹🌒🎃🌝🌓☁️🌛💥🌝🔥🌍🌦🌰🌥☁️🌊🌦💦💦💦💦💦💦💦💦💦💦💦🌦☂🌦☔️💧🌦💧🌦🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🍓🌬🍇🍟🍔🍔🍔🍔🌮🌮🌮🧀🍣🍔🍢🍗🍲🍮🍮🍲🍫🌭🍢🍖🍘🍳🍙🍟🍦🍟🍡🍔🍦🍗🍧🌭🍮🎱🍻⚽️🍻🍴🍭🍶🍰🏈🍻🏐🏄🏻🕴⛳️🚵🏼🏋🏻🚴🏻🎽🏉🏆🏉🎣🏐🏋🏻🏉⛷🏂🏹🎿🚣🏿🎣🚴🏻🚵🏼🎽🎽🎷🕴🎨🏋🏻🎻🏅🎮🎧🎺🎫🎪🚣🏿🎬🏋🏻🎮🚴🏻🎸🎽🎮🏵👾🚜🎳🚍🚑🚔🚕🎳🚔🎰🚔🚦⚓️⚓️🚅⛽️🚅🛰🚡🚄⛽️🚠🚥🚇🎢🚅🎡✈️🎢✈️🏁🚥🚅🚥🚥🎠🚠🚠

Kommentar von OldAndy ,

Da komm' ich nicht mehr mit. Interessante Aufzählung, die ich nicht zu deuten vermag. Kannst du mir da mal bitte helfen? 

Antwort
von Baumschlaefer, 7

Ist ganz einfach ;-)

Können mit einer Portion Glück!

Soll heißen: Mit entsprechendem Wissen, wie Du wann und wo mit welchem Köder angelst hast Du Deine Chancen, erfolgreich zu sein, deutlich erhöht. Dann gehört noch etwas Glück dazu, dass die Fische auch in Beißlaune sind, Deinen Köder finden und Du den hoffentlich gehakten Fisch auch gelandet bekommst.

Können basiert in erster Linie auf (langjähriger) Erfahrung und der Bereitschaft, die eigenen Angelmethoden immer wieder zu hinterfragen und zu verbessern. Nicht ohne Grund sind es bei Angelwettbewerben (nicht in jedem Land erlaubt) immer wieder die gleichen Angler, die auf den vorderen Plätzen landen.

Noch ein (einfacher) Faktor, der die Wahrscheinlichkeit erhöht, erfolgreich zu sein: So oft angeln, wie möglich! Angelprofis, die man z.B. aus den Fachmedien kennt, sind nicht bloß alle zwei Wochen mal sonntags am Wasser, sondern fischen fast täglich. Und getreu dem Motto "Nur der Köder im Wasser fängt Fisch" können sie auch entsprechende Fänge aufweisen.

Dass man dadurch natürlich auch seine Erfahrung erweitert, ergibt sich dann zusätzlich ;-)

Antwort
von WaterCraft, 12

Teils teils, es gibt Faktoren die man nicht beeinflussen kann aber viele bei denen man selbst tätig werden kann. Es hängt in erster Linie vom Angler ab wie die Aufteilung von Glück zu Können ist.

Bei manchen besteht der Fangerfolg zu 90% aus Glück, bei anderen zu 90% aus Können und Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten