Frage von Siyabend521, 137

Ist Angela Merkel mit den Flüchtlingen überfordert?

Antwort
von Daria700, 2

Nein,ganz im Gegenteil!Ist doch ihr ein und alles!

Könnte man doch wirklich meinen oder?Sie blüht ja richtig bei diesen Thema auf voller Eifer!

Antwort
von schelm1, 47

Hat Sie denn welche? - Oder betrifft die Sorge lediglich Städte und Kommunen sowie deren Bürger, welche die Folgen des "Lockrufes der Kanzlerin" zu "stemmen" haben!?!

Lediglich das Wählerverhalten bei den nächsten Wahlen könnte zu einem Problem der Kanzlerin  werden!?!

Antwort
von DerTroll, 79

nein. Es ist zwar ein Problem, daß eine große Menge gleichzeitig reinkam, alle unbedingt nach Deutschland wollten und die anderen EU-Staaten einen damit ziemlich allein gelassen haben. Aber von überfordert würde ich da nicht reden. Das ist eine Sache, die dauert halt, bis sie bewerkstelligt ist. Da muß man einfach die Zeit abwarten.

Antwort
von PascalLoy, 84

Naja sie bekommt auch Druck von anderen wegen diesem Thema es werde immer mehr. Sie weiß zwar was sie machen muss aber wenn sie nicht überfordert ist dann wird sie es bald

Antwort
von M3tr01d, 78

Naja ich denke sie ging davon aus dass die anderen EU Länder Deutschland aushelfen, stattdessen lassen sie uns die ganze Arbeit machen. So war dat nicht geplant :/

Kommentar von konzato1 ,

Ach so, wenn du Gäste einlädtst, erwartest du wohl von deinen Nachbarn, sich darum zu kümmern?

Antwort
von Biance, 12

Überfordert ehr nicht sie hat doch alle Bedenken ignoriert und nimmt immer mehr!Sie hat doch ein klares Zeichen gesetzt kommt alle!

Antwort
von Schuhu, 59

Inwiefern sollte Frau Merkel überfordert sein? Sie ist doch nicht allein verantwortlich dafür, dass es den Flüchtlingen hier einigermaßen gut geht und sie sich bis zum Frieden in ihrem Land hier aufhalten und integrieren können.

Mir scheint, dass Teile der Bevölkerung mit der erforderlichen Mitmenschlichkeit überfordert sind.

Antwort
von onetop0, 72

Ich würde sagen ein Teil meiner Antwort würde dich beunruhigen.

Antwort
von ManuViernheim, 11

Angela Merkel selbst ist nicht überfordert.

Sie sitzt das stillschweigend aus und denkt, andere werden das schon irgendwie richten.

Wir schaffen das. Irgendwie, irgendwo, irgendwann.

Antwort
von Klartexxxxxt, 5

Frau Merkel hat an den Anschlägen in Deutschland schuld, sie hätte einfach nein sagen sollen! Ihre Flüchtlingspolitik wird einigen das Leben kosten. Die Merkel versteckt sich hinter ihren Leibwächtern macht nichts und Überlebt!

Antwort
von nattivd, 57

Ja! Auf jeden Fall.

Antwort
von Biance, 3

Nö macht munter weiter!!

Antwort
von Almalexian, 62

Praktisch nicht, politisch einige Zeit schon.

Antwort
von Tom1111111, 24

Absolut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten