Frage von Mistserx1, 146

Ist andrea ein männer oder frauen name?

Antwort
von imehl47, 80

Im Deutschen, Engl. Span. ein Frauen-,

im Italien. ein Männername,

hier noch paar interessante Details:

http://www.frauenzimmer.de/tools/vornamen-lexikon/name/bedeutung/vorname-andrea-...

Antwort
von Suboptimierer, 51

In Italien sind viele Frauennamen auch Männernamen. Andrea oder Maria heißen dort auch Männer. Maria wurde dann auch von vielen deutschen Männern übernommen, meistens als Zweitname (Christoph Maria Herbst, Markus Maria Profitlich,...)

Ein bekannter Andrea ist Andrea Bocelli.

Kommentar von Ruenbezahl ,

Das "auch" ist hier fehl am, Platz. Andrea ist in Italien ausschließlich ein Männername, ebenso wie Simone oder Gabriele. Im deutschsprachigen Raum sind dies reine Frauennamen. Wer sich nicht daran hält, schafft Konfusion.  Maria ist in Italien kein Männername, sondern wird höchstens, so wie auch im Deutschen, an einen anderen Vornamen angfefügt (Carl Maria von Weber). 

Antwort
von Ottavio, 40

Alles klar auf der Andrea Doria. Das ist eine Sie, weil es ein Schiff ist. Der Namensgeber ist aber ein Mann.

Antwort
von silberwind58, 45

Ja stimmt,in Italien ein Männername.

Antwort
von paul0507, 71

Es kommt auf die Kultur an. In Deutschland eher ein Frauenname. In Italien auch ein männername. 

Antwort
von IHaveNotAName, 66

Andrea ist eher ein Frauenname. Andreas wäre dann ein Männername.

Antwort
von italianoxsempre, 18

In Italien ist Andrea auch ein Männername.

Antwort
von pokemontausch, 45

Laut Wikipedia "Andrea ist im Deutschen und in anderen Sprachen (z. B. im Englischen, im Schwedischen, im Spanischen und im Ungarischen) ein weiblicher, im Italienischen und Rätoromanischen ein männlicher Vorname. Im Deutschen ist die männliche Form Andreas."

Gibt so einige Namen die für Mann und Frau benutzt werden können, der scheint dazu zu gehören ;)

Antwort
von freenet, 27

Andrea Bocelli, ein bekannter blinder Künstler, trägt diesen Namen. Also auch ein männlicher Vorname.

Antwort
von fairydarling, 23

Im Französischen und Italienischen beides. Im deutschen eher ein Mädchenname

Antwort
von meike1908, 40

in Deutschland eher für Frauen, aber in Italien auch für Männer

Antwort
von Militaerarchiv, 38

Hier ein Frauenname, in Italien auch ein Männername.

Antwort
von FrauFriedlinde, 17

Beides! Jedenfalls in Italien!

Kommentar von FrauFriedlinde ,

ZB Andrea Bocellie 😍

Antwort
von Rosenherblatt, 74

Andrea=Frauenname.....Andreas=Männername   :)

Kommentar von Ottavio ,

In Italien ist das anders. Überhaupt ist Andrea ursprünglich ein Männername, nämlich die lateinische Form von griechisch Andreas (a-Deklination).

Antwort
von xMadameNadine, 40

Ich kenne nur Frauen, die solch einen Namen tragen.

Antwort
von voayager, 5

Beides

Antwort
von hundkatzemaus12, 16

Im deutschen ein mädchennamen

Antwort
von xLyriczZ2, 32

Das ist ein Frauenname 

Antwort
von Trabbifrager, 18

Frauenname

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community