Ist anders sein wirklich so schlimm- eure Meinung, bitte?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Vielleicht bist Du für Dein Alter einfach ein bisschen zu reif. Das stört Dich aber eh nicht wirklich und das ist auch gut so. Mach weiter, wie bisher, alles gut, alle in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffe das klingt jetzt nicht komisch, aber du wärst eine super Freundin für mich. Ich lese sehr viel, Schule ist mir sehr wichtig, von Alkohol, Drogen etc halte ich mich fern und auch von dem urteilen des Aussehens bin ich von anderen meist genervt. (usw. Will kein Roman schreiben ;D)

Also um auf den Punkt zu kommen, bleib so wie du bist und nur weil du nicht so asozial wie andere drauf bist, bist du noch lange nicht spießig oder langweilig. Mache das worauf du lust hast und Unternehme die Dinge mit den Leuten, die du wirklich magst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe schlechte Neuigkeiten für dich. Ja du bist total unnormal. Es wäre besser wenn du dich genauso verhältst wie alle anderen und genau die selben Hobbys hättest.

Okay... jetzt mal Spaß beiseite (ja das da oben war natürlich nicht ernst gemeint es war Sarkasmus :P).

Mir geht es ähnlich wie dir. Ich bin ebenfalls W/16 gehe klettern, Segelfliegen und spiele E-Gitarre. Noch dazu kleide ich mich im Visual Kei Style und das sieht man in Deutschland bekanntlich eher weniger. 

Das deine beste Freundin dich spießig findet und die meisten in deinem Umfeld dir zu oberflächlich sind kann daran liegen dass du ihnen im Kopf wahrscheinlich weit voraus bist. Das ist nicht schlimm das pendelt sich wenn deine Klassenkameraden älter werden bei den meisten bestimmt wieder aus. 

Das du weder rauchst noch viel trinkst ist gut. Sei lieber glücklich dass Du kein saufender Problemjugendlcher bist. Auch ich trinke wenig bis gar nichts. Genausowenig gehe ich feiern. Ich bin lieber mit ein paar guten Freunden Zuhause und hab nen netten Abend.

Es ist nicht schlimm anders zu sein. Sei einfach Du selbst denn DU musst glücklich mit dir selbst sein und nicht jemand anderes!

LG NekoChan!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich kann dich nur darin bekräftigen, so weiterzumachen wie bisher -------> außer im Bezug auf Zynismus und Sarkasmus, denn das kann manchmal für andere echt verletzend, diffamierend und beleidigend sein. Finde ich zumindest!

Ansonsten brauchst du keine Angst zu haben ... und eigene Wege zu gehen ist garnicht schlimm sondern positiv. Ich (m, 25) habe mich auch mit ca. 13 Jahren dazu entschieden fortan nur noch MEIN Ding zu machen, sowohl modisch als auch musikalisch und allgemein im Leben ---------> klar, damit eckt man an & fällt auf, aber das hat einem in dem Moment egal zu sein.. wir sind auf der Erde um Glücklich zu sein & nicht um anderen zu gefallen bzw. ein Leben zu leben das von anderen Beifall findet aber von uns als traurig & trist empfunden wird.. meine Meinung!

Wüste Saufgelage waren und sind auch nie mein Ding gewesen.. ich mag's eher gemütlich, habe einen überschaubaren aber dafür ehrlichen & verlässlichen Freundeskreis (die meisten kenne ich seit der Grundschule bzw. Kindergarten), bin mit meinem Leben super zufrieden & sage mir immer: Wer mich nicht will oder mit mir/meinem Lebensstil/meinem Style 'nen Problem hat ist ja nicht gezwungen mit mir was zu machen --------> so what?! Eben^^

Du solltest dich nicht von unqualifizierten Äußerungen oder Blicken anderer herabwürdigen lassen sondern stolz auf deinen Mut sein anders zu sein & dich so zu geben wie du bist.. denn Mainstream sind so viele, da tut es richtig richtig gut wenn jmd. mal einfach nur sich selber spielt & sich nicht vom Diktat der Masse unterbuttern lässt :)

Von daher: Gehe deine eigenen Wege weiterhin :)

Hier ist mal eins meiner absoluten Lieblingslieder, vllt. kann es dir textlich Mut machen so weiterzugehen wie bisher ----------> von Heinz Rudolf Kunze. 

Alles Gute für dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage ist anders sein für manche schlimm, Leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist absolut normal!

Ich kann mich 100% mit dir identifizieren. Es muss nicht jeder extrem offen sein, das wäre doch echt langweilig. Sei froh nicht jedes Kochende fortzugehen, dich zu betrinken, ein Teenieproblemkind zusein und "normale" Hobbys zu haben!

Halte an deinem besten Freund fest er scheint dir echt wichtig zusein. Es ist doch egal was deine beste Freundin von ihm hält, wenn sie dich verstehen würde müsstest du nicht alles wegen ihr mitmachen. Denk nochmal darüber nach ob deine beste Freundin wirklich das beste will für dich.

Und das du Rettungsfliegerin werden willst ist doch nur eine gute Sache, halte daran fest!!!

Viel Glück und Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist wie ich. Genau gleich :) Ich habe mir früher auch oft Gedanken gemacht, ob das alles klappt, wenn ich so bleibe wie ich bin - hat es! Ich bin super glücklich :) Bleib wie du bist, es gibt nicht viele so "anständige" Menschen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein normal. Jeder ist ein einzigartiger Mensch. Aber so wie du dich beschrieben hast, hast du ein langes Leben mit einem Haus usw. vor dir. Du musst dir über deine Zukunft keine Gedanken machen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist auf keinen Fall unnormal und hast meiner Meinung nach ziemlich gute Character Eigenschaften. Und generell ist anders sein kein Problem vorallem nicht dein Problem. Ich weiß das ist ein alter Spruch aber solche Aussagen wie du oben beschrieben hast kann man getrost ignorieren. Das wichtige sollte für einen selber sein das man mit sich selbst zufrieden ist und nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unnormal? Sicher nicht. Du klingst nah der Art Mädchen die sobald ihr Umfeld etwas "erwachsener" wird nur noch gewinnen können. Mich würde interessieren wie du dir Rettungsfliegerei vorstellst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternengold99
13.03.2016, 20:39

Wie meinst du das?

0

Was möchtest Du wissen?