Ist anderen auch immer nur langweilig oder lügen die alle nur rum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier mal was vielleicht ungewöhnlicheres:
Leg dir eine kleine Samtpfote zu, wenn das für dich gesundheitlich und unter anderen Umständen möglich ist.
Eine  Katze (oder auch Hund , o.ä) bringt dich sicher immer zum lachen, gibt dir das Gefühl geliebt und gebraucht zu werden,egal wie es dir geht,oder wie du aussiehst.
Man muss  scih aber auch um das Tier kümmern, pflegen, spielen, streicheln, füttern, Toliettengang des Tieres regeln, usw, daurch fallen Tätigkeiten in deinem Altag an, die dir auch helfen wieder Strucktur in dein Leben zu bringen und dir auch einen Grund gibt jeden Morgen auf zu stehen.

Mir hilft mein Haustier und ich kenne viele, den es genauso geht.

Wenn du dich für ein Tier entscheidest, musst du dich aber vorher umfassend darüber informieren und dir im klaren sein, dass es eine langwirige Entscheidung sein sollte und auch Kosten udn Pflichten entstehen werden, die sich aber, finde ich zumindest, alle mal Lohnen und ich froh drum bin.
Meine kleine, fellige Lebensfreude sozusagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
27.07.2016, 23:37

Ich habe einen Hund , 2 Hamster 

Hatte bis vor kurzem noch Hasen und Fische und ne Schildkröte und noch einen Hund .

Ist aber alles langweilig klar hab ich mein bbi sehr lieb aber meine "Mutter @kümmert sich drum.

0

Haha kenn ich zu gut mir ist auch oft langweilig und das mit dem tumor tut mir leid ist es denn sehr schlimm? Um ehrlich zu sein sind es keine richtigen freunde wenn sie immer was zu tun haben ein bisschen zeit hat jeder mach dann halt was alleine oder mit der familie geh schwimmen oder kaffee trinken was dir einfach so einfällt denn wenn du schon depressionen hast und du zuhause gelangweilt runsitzt bringt das nicht gerade viel und du steigerst dich da noch mehr rein xD 💎🎀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
27.07.2016, 23:32

Naja schlimm ist es schon. Würde schon mal weg gemacht kam aber wieder . Man kann daran sterben und Ersticken aber so arg schlimm jetzt auch wieder net kann das schlecht beschreiben.

Familie hab ich keine und bin Hauttype 1 ich bekomme immer sonnenbrand und hasse auch das Schwimmbad 

Sie haben schon Zeit meine " Freunde " auch wenn ich sie nicht als diese ansehe. Nur wenn ich was mit denen machen ist es wie wenn ich arbeiten müsste . Zähle die Stunden wann ich wieder heim kann . Da fühl ich mich so nicht frei 

0

Hahahahhaha sry aber musste bei der Überschrift lachen :) Mir gehts wirklich genau so. Ich würde mal sagen der Schlüssel des Lebens ist eine Mischung aus Familie, Freunde, Hobbys und Arbeit/Schule. So leicht ist das aber in unserem alter nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
27.07.2016, 23:28

Nicht nur in meinem Alter . Ich war so schon seit ich denken kann :D

Aber jetzt echt wer hat so viel zu tun dass man net mal schreiben kann :D vor allem was denn . Ich habe auch mal gearbeitet und sehr viele Hobbys gemacht. ( Familie hab ich keine )

Trotzdem war alles langweilig. Und genug Zeit Hatte ich da auch noch :D

Ich frag mich ob die anderen einfach lügen :D

0

Zocken ^^ Man findet schnell jamanden im spiel der mit dir zusammen zockt, schönes gespräch neben bei, und tata du bist glücklich ^-°

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
27.07.2016, 23:35

Hab ein Handy zum zocken, einen ds, eine Wii eine xboxone hatte ich mal und ne ps4 und viele Spiele .

Aber ist alles langweilig.

Bei Clash oder Clans das habe ich 4 Jahre jeden Tag gespielt bin Maxed Th10 aber hab aufgehört weil es zu langweilig ist. Mir macht nichts Spaß 

Und Freunde hab ich ja genügend . Sehe Freunde aber nicht als Freunde an.

0
Kommentar von Murazamba
27.07.2016, 23:37

Was hat dir denn vorher spaß gemacht? bevor du "so" wurdest?

0
Kommentar von Murazamba
27.07.2016, 23:51

ehm, ich will jetzt nicht herzlos rüberkommen, aber ein arzt kann dir hier mehr helfen. Wenn du jetzt bei mir wärst, würde ich dich umarmen, aber da das nicht geht sollte das vielleicht jemand anderes übernehmen. Such dir eine person der du vertraust, schütte ihr dein herz aus, umarme sie, weine, lass einfach alles raus. und wenn du keine person kennst, der du voll vertraust, dann suche einen arzt auf, der unterliegt der ärztlichen schweigepflicht, dem kannst du alles anvertrauen

0
Kommentar von Murazamba
27.07.2016, 23:58

Dann umarme mal wieder jemanden, das wirkt wunder(⌒_⌒;)

0