Frage von LittleRicky, 24

Ist Altersheimbesuch in der Schweiz für jeden erlaubt?

Ich habe mich während meiner Teenager Zeit um eine ziemlich alte Nachbarin gekümmert. Bin jeden Abend zu ihr gegangen und hab ihr mit Dingen geholfen, die sie nicht mehr kann, ihren endlosen Geschichten zugehört und ab und zu auch mal ein bisschen musiziert mit meinem Schwyzerörgeli. Nun ist sie kürzlich gestorben und ich merke irgendwie, dass ich sie oder einfach den Umgang mit älteren Leuten irgendwie vermisse. Ich habe mir überlegt, ob es wohl möglich ist, einfach Leute im Altersheim zu besuchen, die ich gar nicht kenne und einfach ein bisschen mich mit ihnen zu unterhalten oder ihnen zuhören. Ist das möglich, oder braucht man da irgendeine spezielle Erlaubnis, oder darf man das überhaupt nicht?

Antwort
von MoLetsPlays, 12

Servus!

Ich würde einfach bei dem Altersheim anrufen  und das genau so erklären wie du es hier geschrieben hast.Dich halt Ankündigung und fragen ob das in Ordnung geht.  Normal sollte das kein Problem sein. Aber das ist wahrscheinlich von Haus zu Haus verschieden. So würde ich es halt machen.

Hoffe könnte helfen

LG Mo

Antwort
von Kleckerfrau, 15

Das ist sicher möglich. Sollte aber  mit der Heim Leitung abgesprochen werden. Im  Übrigen gibt es sogar, in Deutschland jedenfalls, ehrenamtliche Leute die so etwas schon machen. Die Idee ist also nicht neu.

Antwort
von teutonix1, 12

Es ist ein Grundrecht, auch von alten Menschen, Besuch zu empfangen, wenn immer sie das wollen. Auch in der Schweiz. (Ja, ich weiss, es gibt Ausnahmen, aber das ist hier nicht die Frage).

Antwort
von Januar07, 13

Frag an der Rezeption des Heimes nach. Dort wirst Du die Antwort erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten