Frage von jessibebby94, 44

Ist alles in Ordnung mit ihm *Kaninchen*?

Hallo, weiss nicht ob mein Kaninchen einen schlechten Tag hat oder er was hat. Also trinken und Fressen tut er normal nur diesmal läuft er was rum und legt sich dann langgestreckt irgendwo hin. Normalerweise freut er sich wenn er raus kann aber diesmal hat er nicht wirklich Lust.

Bitte um Hilfe

Antwort
von Anna271115, 22

Das ist ganz normal, das haben meine Kaninchen auch hin und wieder. Du kannst dein Kaninchen ja untersuchen ob er vielleicht zu lange Nägel hat und die ihm weh tun beim laufen. Wie alt ist denn dein Kaninchen und hast du auch einen Partner für ihn? 

Kommentar von jessibebby94 ,

Er ist 5 Jahre alt kastriert und hat eine Partnerin. Krallen sind alle normal. Er hat aber auch einen weichen Bauch. Muss ihn immer anstupsen damit er sich bewegt

Kommentar von Anna271115 ,

Meiner ist 6 Jahre alt und auch kastriert. Das Weibchen ist genau so alt und noch viel agiler als er, daß passiert einfach mit dem Alter. Spürst du Knubbel am Bauch?

Kommentar von jessibebby94 ,

Ne alles normal nur halt weich.

Antwort
von SnowsHasenbabys, 7

VL ist ihm ja zu warm oder er möchte den Tag genießen machen meine Auch also keine Angst

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 15

Hi,

da ist ein völlig normales Verhalten; nicht besorgniserregend.

Gruß

Kommentar von jessibebby94 ,

ok danke, ja mache mir halt direkt sorgen weil normal ist er  sonst aktiver. naja gut ist ja das er sich wenigstens etwas bewegt :D

Kommentar von Anna271115 ,

Mach dir keinen Kopf, meiner kommt seit ca einem Jahr nicht mehr freiwillig aus dem Käfig. Wenn man ihn raus hebt geht er sofort wieder in den Käfig. Sonst ist er aber kerngesund. Ja bewegen sollte er sich schon etwas, aber wenn er nicht möchte zwing ihn nicht dazu ☺

Kommentar von monara1988 ,

Mach dir keinen Kopf, meiner kommt seit ca einem Jahr nicht mehr freiwillig aus dem Käfig.

Das ist aber nicht normal... Irgendwas stimmt bei Dir nicht. Das Tier muss und will sich bewegen, und da ist es nicht normal das es sich verkriecht.

Und Käfighaltung geht garnicht, es sei denn der ist 24 Stunden am Tag offen...

Wenn man ihn raus hebt

Sowas macht man nicht! -.- Man macht nichts mit Kaninchen, was sie nicht wollen.

Kommentar von monara1988 ,

Solange das nicht dauerhaft ist, er frisst und trinkt, sich ab-und-zu mal bewegt und sich sonst eher normal verhält, dann ist es normal. Kaninchen chillen sehr viel am Tag und bewegen sich nur zwischendurch immer mal wieder, vorlallem zur Morgen- und- Abenddämmerung.

Das gilt aber nur, wenn er artgerecht lebt... Wenn er alleine leben würde und/oder in Käfighaltung, dann nicht. Dann wäre es wohl so das er seine jetzt seine Lebenslust verliert, ihm langweilig ist, er keinen Grund sieht sich zu bewegen... Und das wäre nicht nur auf psychologischer Ebene schlimm (er leided) sondern auch für gesundheiticher sicht, weil zu wenig Bewegung Magen-Darm Probleme bringen kann....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten