Frage von anonymer32, 271

Ist Alkohol eine gute Alternative?

Guten Tag,

ich bin 16 Jahre alt und habe aufgeben jeglichen Kontakt zu Mädchen zu suchen. Es wird eh nichts. Ich habe noch nie mit einem Mädchen gesprochen, geschrieben etc. (außer schulische Angelegenheiten). Ich gebe offiziell auf. Ich fühle mich deshalb nicht wohl. Da ich noch nicht volljährig bin, habe ich vor diesen Frust "zu vergessen" und später wenn ich 18 bin was zu konsumieren. Ich dachte an Alkohol so Whiskey. Ich suche aber eine Alternative was nicht schadet und nicht alltäglich konsumiert am besten die keine Schäden hinterlässt, weiß einer was?

Antwort
von loema, 23

Ich sag dir jetzt mal was: Ich glaube es ist besser, wenn du das so machtst wie du es in deiner Frage schreibst. Weil:

Sobald du eine Freundin hast, hast du neue Problemen, weil 2 Menschen sich einigen müssen, Kompromisse finden müssen, Streit haben, sich auch mal verletzten und verlassen.
Dem scheinst du nicht gewachsen zu sein, wenn du schon mit 16 Jahren aufgibts.
Da ist es besser du belässt es bei dem Aufgeben.

Antwort
von MiakoTsuki, 30

Hallo! :)
Ich kann verstehen, wenn du frustriert bist, aber lass das nicht so sehr an dich ran. Versuch doch einfach mal mit einem Mädchen zu schreiben, wenn dir das anfangs vielleicht lieber ist? Aus sowas muss ja nicht immer eine Beziehung entstehen, es kann ja auch eine normale Freundschaft daraus resultieren.

An Alkohol zu denken, 'nur' weil du noch nicht privat mit einem Mädchen gesprochen hast, ist etwas zu dramatisch :P

Oder geh mit auf irgendwelche Gruppentreffen, wo Jungs, aber auch Mädchen dabei sind? Auf solchen Treffen entstehen fast automatisch Gespräche mit Mädchen. Und du bist erst 16, du wirst in zwei Jahren, wenn du die Möglichkeit hättest, Alkohol ohne Probleme zu konsumieren, merken, dass es durchaus wichtigere Dinge gibt, als mit Mädchen zu sprechen. Sowas kommt von ganz alleine. Versuch nicht zu verkrampft zu sein, sondern entspanne dich etwas. :)

Du schaffst das, viel erfolg!

Antwort
von Spuky7, 137

Du solltest nicht die beliebten Mädchen fragen, sondern eher die Aussenseiterinnen, die Schüchternen, die Unbeliebten. Auch unter Mädchen gibt es welche, die so denken wie du. Ich finde keinen Freund, denken viele. Sei etwas selbstbewußter! Du bist noch so jung, da kann noch viel passieren. Such dir ein Hobby, das dir Spaß macht. Mach Sport. Bloss kein Alki werden, sonst landest du später in der Gosse! Such dir einen Nebenjob. Geld verdienen macht dich interessant. Gib nicht auf, jetzt fängt dein Leben neu an.

Kommentar von Alkoholfan ,

Ein Alki muss er deshalb noch lange nicht werden :D

Kommentar von Spuky7 ,

Dein Nickname sagt mir, dass du gerne Alkohol trinkst, Alkoholfan. Pass gut auf dich auf! Macht abhängig.

Antwort
von zeisigmaedchen, 56

:D lass das mal mit dem Alkohol später. Hast ja auch noch 2 Jahre mit den Mädchen! Wenn du schulischen Kontakt hast, dann weite den doch einfach aus. Frag einfach mal nach was persönlichem (Hast du den neuen Star Wars schon gesehen oderso?) So schnell aufgeben ist ein bisschen lahm ;)

Und dann ab und an mal einen guten Gin. AB UND AN

Antwort
von colocolo, 34

Alkohol war nie eine Lösung, sondern oft der Beginn eines zusätzlichen Problems.

Was die Mädchen angeht: Zunächst solltest du an dir arbeiten. Also: Interessant werden. Das geht über das Lernen und Üben. Sowohl körperlich als auch geistig. Wenn du etwas auf dem Kasten hast, wirst du kein Langweiler.

Außerdem würde ich raten, sich nicht die Auffälligsten auszusuchen. Die weniger Auffälligen arbeiten oft mehr an sich als die anderen; und damit werden sie auch längerfristig interessant. Und genau solchen begegnest du, wenn du aktiv bist. Also dich körperlich und geistig entwickelst.

Alkohol ändert nur deinen eigenen Zustand - und das nicht zum Positiven.

Antwort
von Saurier61, 75

Hallöle...

aufgeben... hast ja noch nicht mal angefangen ;)

Es wird ja eh nichts... Hey ein Nein hast du... wirst es auch behalten... weil.. wird ja eh nichts...

Versuche es einfach ...du kannst ein Ja bekommen.. vielleicht nicht beim Ersten, Zweiten... mal...aber irgend wann ist da ein Mädel, das auf dich gewartet hat...

Mach weiter mit schulischen Angelegenheiten... damit übst du für die "Freizeitangelegenheiten"  ...  du merkst dann schon, wann es Zeit ist, mal ein Mädel zu fragen, ob es Lust hat mit dir ins Kino zu gehen, oder Schwimmen oder...

Ich kenne Jemanden, der hatte erst mit 21 seine erste Freundin... 

Mach dich nicht selbst kirre... du bist erst 16... das wird schon noch...

LG vom Saurier61

Antwort
von BrunetteBeauty, 96

Ach, es gibt auch so viele Mädchen, die genauso ticken. Das Problem ist aber... niemand macht den ersten Schritt. Du machst ihn nicht, deshalb darfst du auch nicht von jedem Mädchen erwarten, dass sie den ersten Schritt machen. Es gibt so viele Möglichkeiten jemanden kennenzulernen. Ich meine, es laufen ja an allen öffentlichen Plätzen irgendwelche Mädchen rum :D Weshalb gibst du jetzt schon auf? Hast du überhaupt angefangen? Mit 16 hat man noch sooo viel Zeit. Bitte, fang an positiv zu denken! Irgendwo und irgendwann wirst du ein Mädchen finden... bis dahin solltest du das Leben leben und genießen :)

Kommentar von anonymer32 ,

Die zwei Jahre bis zum 18ten werde ich versuchen zu genießen. Es muss ja keine Freundin in einer beziehungstechnischen Ebene sein sondern einfach eine FREUNDin. Ich verstehe es immer noch nicht wie soll man einen in der Öffentlichkeit jemand ansprechen. Man sagt ja schlecht Hey, willst du meine Freundin sein, also was draußen mal was gemeinsam unternehmen? Glaube unter Heroin würde ich das nicht mal sagen können. 

Kommentar von BrunetteBeauty ,

Das versteh ich total :) das geht mir exakt genauso... ich kann zu dem Thema keine guten Tipps geben, weil ich auch nicht weiß, wie man jemanden einfach so anspricht :D ich wünsch dir trotzdem viel Glück :) wir beide werden das schon noch irgendwann hinbekommen :D

Antwort
von tireu10, 16

Das wichtigste im Leben findest du nicht durch intensive Suche, sondern wie Muscheln am Strand <3 .... Einfach so

Antwort
von Psylinchen23, 62

Am besten du suchst dir Psychologische Hilfe. Du kannst ja gar nicht wissen was in denn Jahren noch auf dich zu kommt du bist noch in der Pubertät und das ist normal sich ab und an mal so zu fühlen aber sich zu besaufen oder was weiß ich noch alles zu nehmen. Dir ist schon klar das Alkohol zu noch stärkeren Depressionen kommen kann und all die anderen Drogen Stimmungsverstärker sind die dich noch mehr in ein loch werfen. Such dir einfach hilfe oder rede mit Leuten die dir nahe stehen über das reden ist oft besser als alles in sich rein zu fressen.

Kommentar von anonymer32 ,

Ein Psychologe kann mich nicht ändern. Ich weiß einfach das es nichts wird. Nur wenn ich jetzt vielleicht aufhöre, vergesse ich das und muss nichts als Lückenfüller nutzen da die Lücke vergessen ist. Wo ich meine nächsten 5 Jahre verbringen werde, weiß ich schon. In einer Schule wo kaum Mädchen. Ich kann schon jetzt sehen dass das Thema wieder mit einem hohen Multiplikator zurück kommt und ich dann diesen Lückenfüller verwenden muss.

Kommentar von Psylinchen23 ,

Aha wenn du meinst.. Ist ja nicht mein leben. Aber eins darf ich dir mitgeben du solltest dich nicht zu stark auf einen Gedanken hängen. Denn Frauen gibt es überall und wohnen tust du wohl auch nicht dauerhaft in der Schule...Schule ist Schule. Das ist nicht dein Privatleben man solltes sowieso das nicht mischen gibt nur stress.

Antwort
von Debop, 75

Ich hatte meine erste Freundin auch erst mit 18. Vielleicht versuchst du es einfach zu krampfhaft. 

Tu einfach Dinge die dir Spaß machen und such dir ein paar schöne Hobbys. Am besten welche, bei denen du auch mit anderen Menschen in Kontakt bist. 

Irgendwann begegnet dir schon die passende Frau.

Antwort
von penny1357, 99

Du bist 16 und schon mit dem Leben fertig? Dein Leben hat noch nicht mal richtig begonnen. Man kann Frust übrigens nicht einfach vergessen. Selbst wenn, mit 18 wirst du schon etwas reifer sein und es dauert noch bis dahin. In der Zeit kann sich noch etwas ändern. Wie wäre es mit einer besseren Lebenseinstellung?

Kommentar von anonymer32 ,

Ich habe es zwei Jahre versucht und bin zum Ergebnis aufgeben gekommen. Was soll später den passieren? Berufsschule, Ausbildung dann Arbeit. In der Berufsschule sind kaum Mädchen da und alles andere will ich nicht versuchen. Also sind die Tage gegessen am meisten werde ich später noch verstärkter Probleme kriegen als jetzt (bzw. denke ich das).

Kommentar von penny1357 ,

Geh zum Psychiater. Kannst du in die Zukunft schauen? Nein. Keiner kann das. Wer weiß? Rein theoretisch könnte dir morgen ein Mädchen über den Weg laufen oder sonst was passieren. Also, wer so eine Meinung zum Leben hat... Schon traurig. Du kannst selbst entscheiden, was du machen willst. Das Leben hat genug Alternativen. Wandere später aus oder sonst was.

Kommentar von anonymer32 ,

Was will der Psychiater tun? Man kann nicht in die Zukunft schauen aber sie in einer gewissen Richtung lenken. Wenn ich z.B. jetzt nie wieder in der Schule erscheine und somit keinen Schulabschluss mache werde ich wohl kaum studieren usw. Wieso sollte ein Mädchen zufällig zu mir laufen? Was soll sie sagen? Woher soll ich wissen, dass das keine Veräppelung ist? 

Kommentar von penny1357 ,

Wieso sollte sie nicht zufällig zu dir laufen? Das kannst du nicht wissen, so ist das Leben nun mal. Außer du bist Hellseher. Man kann das Leben zwar in eine gewisse Richtung lenken, hat aber keine Garantie, dass das auch so nach seinen Plänen klappt. Man könnte ja auch morgen einfach so überfahren werden oder sonst was. Wenn du nichts an deiner Lebenseinstellung veränderst, wird das nie was mit den Mädchen.

Kommentar von CocoKiki2 ,

guck mal, die heisst penny...was fürn zufall.

Kommentar von penny1357 ,

Warum Zufall? Und wer sagt, dass ich auch wirklich Penny heiße? ;-)

Antwort
von Kleopatra90, 30

NEIN! fang gar nicht erst mit trinken an, versuchs mal mit leuten die besser zu dir passen und versuch nicht zu gruppen dazu zu gehören zu denen du gar nicht passt.

Antwort
von cruscher, 30

Frag doch lieber schüchterne Mädchen. Die sind meist nett und offen für sowas. Aber wie gesagt etwas schüchtern.

Antwort
von TTurbo, 87

Wasser trinken

Antwort
von aXXLJ, 29

Berauschen sollte man sich aus Freude am Rausch und nicht aus Frust darüber, dass man mit 16 (wie Millionen anderer Jungs) "Probleme mit Mädchen" hat, weil man noch kein Mädchen hat.

Antwort
von LordPhintex, 67

Kein Rauchmittel ist eine Lösung D: 

Nur weil du in deinen Ganz jungen Jahren keinen richtigen Kontakt hattest musst du nicht aufgeben und dir den Frust wegtrinken D:

Versuch es weiter geh in die Stadt setze dich mal is Caffe 

Rede einfach mal mit Mädels in deiner Klasse; " wollen wir uns ma Treffen"

Sie suchen ja auch nach Freunden. Keiner will ja allein sein :D 

Aber bitte kein Alkohol das ist keine Lösung :D 

Kommentar von anonymer32 ,

Glaub mir, in der Klasse oder in meiner Schule wird es nichts. Außerdem treffen die Mädchen von unserer Klasse sich mit ein paar Klassenkameraden, mit den ich aber nichts zu tun habe. 

Antwort
von Muzir, 10

geht es denn nicht ohne alk

ich kenne einige, die auch keine freundin haben, ich wette, viele die hier sehr aktiv sind, auch nicht

Antwort
von Tintenfleck, 67

was denn das fürn bekloppter Text :D

geh einfach auf nen Mädchen zu und rede die an ... oder schreib eine an wenn du zu schüchtern bist

allein auf dieser Seite gibt es genug

Kommentar von anonymer32 ,

Nur du glaubst das die zurückschreiben oder am Ende was gemeinsam unternimmt und nicht sagen "Was willst du von mir?" 

Kommentar von Tintenfleck ,

klar kan  man auf eine treffen die keinen Bock hat zu schreiben ... aber gibt auch genug die gerne schreiben

Kommentar von anonymer32 ,

und wie sollte man sowas finden? Man benötigt ja die Handynummer und wenn sie nicht von einen was wollen, ist es wohl sehr unwahrscheinlich das sie mit einem schreiben wollen.

Kommentar von Tintenfleck ,

frag nen Kumpel nach ner Nummer von einer und erfinde dann nen Vorwand warum du ihr schreibst und bau dieses Gespräch dann langsam auf

Antwort
von CocoKiki2, 19

du bist ja wie Rajesh Koothrappali von the big bang theory.

Antwort
von helfeelfe, 30

Jaja immer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten