Frage von sum2704,

ist ahornsierup eigentlich gesund, oder so ungesund wie zum beispiel zucker?

ist ahornsierup eigentlich gesund, oder so ungesund wie zum beispiel zucker?

Antwort von yukumi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

im prinzip eigtl so wie zucker, außer dass etwas mehr mineralien enthalten sind. also es ist von beiden die bessere wahl, aber auch mit ahornsirup sollte man sparsam umgehen

am besten von allen süßungsmitteln ist reissirup (wenn man den geschmack mag, etwas gewöhnungsbedürftig) aber dieser besteht im gegensatz zu den anderen aus langkettigen kohlenhydraten, die langsam abgebaut werden und den blutzucker nicht so schnell wieder sinken lässt.

Antwort von krisenfest,

Ich nehme bei Zucker nur unraffinierten, der hat noch viele Mineralien während Weißzucker dem Körper Mineralien raubt. Ob es ungesund wird ist dann eher eine Frage der Menge. Ansonsten schmeckt Ahornsirup viel leckerer - nach meinem Geschmack, aber der kostet halt auch mehr.

Antwort von rovercraft,

ahornsirup und zucker sind nicht ungesund, es geht darum sie nur wie gewürze einzunehmen, wenn es zu viel wird, gibt es mit der zeit probleme.

Antwort von EP2fan,

Weder Zucker noch Ahornsirup sind in normalen Dosen genossen ungesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Bei Stress ist gesunde Ernährung besonders wichtig In stressigen Zeiten ernähren sich viele Menschen ungesund, weil die Zeit angeblich nicht für eine andere Ernährungsweise ausreicht. Anstatt Frühstück gibt es morgens einen Kaffee und eine Zigarette, in der Mittagspause muss es ein Hamburger oder eine Currywurst mit Pommes tun und abends begnügt man sich mit einer Tiefkühlpizza, weil man zu erschöpft ist, um noch richtig zu kochen. Wer sich s...

    1 Ergänzung
  • Vegetarische Ernährung nach Tumor Operation als Vegetarier hatte ich den Vorteil, mich nach einer Tumor Operation nicht auf eine Ernährung ohne tierisches Eiweiß umstellen zu müssen. Einige Monate hatte ich folgende Ernährung: viele frische Obst- und Gemüsesäfte, gekochtes Gemüse, Nüsse, Leinöl, Ziegenjoghurt(einziges tierisches Eiweiß), Vit. B17, Vit. A, Vit. C, Nahrungsergänzungen, Enzyme, Spirulina, kein Getreide, kein Salz, ich war i...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community