Ist abgelaufener käse giftig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kommt drauf an, was für käse - und wie er gelagert oder aufbewahrt wurde.

käse ist ein sehr weitreichender begriff - angefangen bei weisskäse, schichtkäse und quark bis hin zu mehrere jahre gereiftem und gelagertem hartkäse.

falls du einen laib grana padano im keller liegen hast - der läuft nicht ab, sondern wird nur irgendwann so hart, dass man ihn mit der raspel oder der flex bearbeiten muss, wenn man lust auf ein stück davon hat.

ach ja - du kannst sogar normalen schnittkäse noch essen, wenn er eine schimmelschicht hat. ausser, der schimmel ist schwarz oder er bildet grüne inseln mit weissem rand (das ist dann der giftige brotschimmel da dran). aber wenn der käse blau, hellgrünen, roten oder weissen schimmel hat - kannst du ihn essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheggomat
07.08.2016, 19:13

Betonung liegt beim letzten Absatz auf Schnittkäse. Und auch nicht unbedingt der junge Gouda o.ä.

Halbfester oder Weichkäse, also alles mit höherem Wff (Wassergehalt der fettfreien Käsemasse) als Schnittkäse sollten bei Fremdschimmel Richtung Tonne wandern. Die Mykotoxine wandern dann doch ganz gerne, wenn der Weg frei ist. 

Nichts für ungut Ponyfliege, aber für den normalen Verbraucher ist Schnittkäse alles, was man in Scheiben schneiden oder geschnitten kaufen kann. 

0

Nicht jeder es gibt käse den man extra schimmeln lässt und denn ist bei diesen käse den man schimmeln lässt verfeinert den geschmack und es ist unschädlich aber es gibt auch käse was schimmeln kann also nicht jedes käse essen was verschimmelt ist guten Appetit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnOnYm19055
07.08.2016, 18:34

ich weiss nicht mehr wie dieses käse heiss

0
Kommentar von Lavendelelf
07.08.2016, 18:36

Das ist ein Satz, ohne Satzzeichen und Groß/Kleinschrift. Puuhhh ...

0
Kommentar von AnOnYm19055
07.08.2016, 18:38

ist es wirklich so wichtig mit Satzzeichen zu schreiben?

0
Kommentar von AnOnYm19055
08.08.2016, 08:14

okay Dankeschön...

0

Nein, weil Käse von Natur aus abgelaufen ist ;)

Wie zum Beispiel Schimmelkäse.

Aber gut wenn er zu abgelaufen ist und man das auch sieht,z.B. deutlich sichbare Sporen, oder man es riecht und schmeckt, dann ist es natürlich gefährlich und giftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt natürlich darauf an, wie lange der Käse schon bei Dir im Kühlschrank liegt. Grundsätzlich hält sich Käse über einen längeren Zeitraum als angegeben. Mancher wird erst nach einiger Zeit so richtig gut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
07.08.2016, 18:38

der, der nach einiger zeit erst so richtig gut wird, sollte aber nicht im kühlschrank aufbewahrt werden.

1

Was möchtest Du wissen?